Blaulicht & Verkehr

An der Verbindungsbahn
Baumfällung für Radfahrstreifen

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer fällt fünf Bäume auf den Straßen “An der Verbindungsbahn” und der Bundesstraße. Geplant ist die Entstehung eines Radfahrstreifens auf der Fahrbahn sowie die Neuasphaltierung zwischen Rentzelstraße und Grindelallee.

Gasexplosion
Geldautomat in Schnelsen gesprengt

Zwei Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten an der Pinneberger Straße gesprengt und mehrere Tausend Euro entwendet. Den Tätern gelang die Flucht. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Geflügelpest
Vogelgrippe: Eimsbüttel ist Sperrbezirk

Zwei weitere Fälle der Geflügelpest in Altona und Hamburg-Mitte haben Folgen für Eimsbüttel: Der Bezirk liegt innerhalb des Sperrbezirks um den Fundort der Tiere. Bis mindestens 10. März gelten verschärfte Regeln für Geflügelhalter und Haustierbesitzer.

Ein Dach für's Fahrrad
Bike+Ride an der Hoheluftbrücke

Die Einrichtung einer Bike+Ride Station an der U-Bahn Hoheluftbrücke ist beschlossene Sache. Ab Frühjahr entstehen hier 434 Fahrradstellplätze und eine Schließfachanlage mit 15 Schließfächern, die mit Steckdosen ausgestattet sind. Auch weitere Standorte sind geplant.

Schnelsen
Vielohweg-Brücke gesperrt

Im Zuge der Baumaßnahmen an der A7 erneuert Hamburg Wasser die Trinkwasserleitung unter der Vielohweg-Brücke. Ab dem 13. Februar ist die Brücke drei Wochen lang für den Autoverkehr gesperrt.

Baustelle Diebsteich
Fernbahnhof Altona: Lärm und Schutt für Langenfelde

Auf dem Gelände des S-Bahnhof Diebsteich entsteht der neue Fernbahnhof Altona. Dazu sollen die Baufahrzeuge durch das Wohngebiet Langenfelde und den Kleingartenverein “Besthöhe e. V.” fahren. Die Bezirksversammlung fordert einen alternativen Hinweg für die Baustellenfahrzeuge einzurichten, um das Verkehrsaufkommen und die Lärmbelästigung zu halbieren.

Straßensanierung
Bauarbeiten am Grindelberg

Die Bauarbeiten am Grindelberg werden nach der Winterpause wieder aufgenommen. Neue Rad- und Gehwege sowie eine breitere Fahrbahn sind geplant. Der Verkehr kann im gesamten Zeitraum in beide Richtungen fließen. Im Mai wird es jedoch eng.

Eidelstedt
Raubüberfall im Möbelhaus aufgeklärt

Das Landeskriminalamt hat den Haftbefehl gegen vier Tatverdächtige vollstreckt, die im November ein Möbelhaus in Eidelstedt überfallen haben. Die Täter fesselten die Angestellten und entwendeten 1900 Euro aus dem Tresor.

Hochbahn
4er-Buslinie geändert

Die Metrobuslinie 4 ist nicht mehr auf ihrer gewohnten Route durch die Mönckebergstraße unterwegs. Um in den Bereich um die Einkaufsstraße zu gelangen, wird der Umstieg in die U-Bahn oder den 5er Bus empfohlen.

Eidelstedt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in einer Seniorenanlage ist am frühen Samstagmorgen eine Bewohnerin ums Leben gekommen. Unachtsames Rauchen könnte nach Angaben der Polizei die Ursache für den Brand sein.

Niendorf
Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Zwei Männer sind am Mittwochabend in ein Haus in Niendorf eingedrungen. Ein 16-jähriger Jugendlicher hat sich während des Einbruchs in sein Elternhaus noch dort aufgehalten. Die Polizei Hamburg hat die mutmaßlichen Täter wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls vorläufig festgenommen.

Sattelzug manipuliert
Lkw fährt 16 Stunden ohne Bremsassistent

Die Polizei hat am Dienstag einen Lkw-Fahrer in Schnelsen mit 1,7 Promille am Steuer erwischt. Der Mann soll zuvor einen Unfall verursacht haben. Doch damit nicht genug: Der Lkw hatte keine Bremsbeläge mehr, die Bordelektronik war manipuliert und der Bremsassistent defekt.

Bargeldlos mit Bus und Bahn
Mit der HVV-Card durch die Stadt

Nach erfolgreicher Testphase führt der Hamburger Verkehrsverbund die HVV-Card ein. Bis Herbst 2017 soll die elektronische Kundenkarte die bisherigen Papier-Fahrkarten ersetzen. Fahrgäste können ihre Tickets dann bargeldlos an gekennzeichneten Automaten erwerben.

Emu Logo