Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Karin Strobl – Malerei & Skulptur

Kultur und Freizeit

Eppendorfer Weg 172
20253 Hamburg

+49 40 49 92 22
Website

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Angebote können während der Corona-Krise abweichen. Siehe Infobox "Eimsbüttel retten! CORONA-AKTION"

Öffnung auch nach Vereinbarung möglich
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 14:00 - 18:00
Freitag 14:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 15:00
Sonntag geschlossen

Karin Strobl – Malerei & Skulptur

Nach über zwanzigjähriger Selbständigkeit als Friseurmeisterin hat sich Karin Strobl der Kunst zugewandt. Die Bilder der Künstlerin sind großformatig, eigenwillig interpretiert und immer idealisiert. Ganz bewusst lotet Karin Strobl bei jedem Bild das Verhältnis zwischen Idealisierung und individuellen Eigenschaften genau aus. Jedes ihrer Ölbilder in vielschichtiger Mischtechnik erzählt von einer positiven Lebenseinstellung. 

Eigentlich malt und bildhauert Karin Strobl in ihrem Atelier im Müssenredder in Poppenbüttel – zurzeit präsentiert sie aber gemeinsam mit verschiedenen Gastkünstlern ihre Bilder und Skulpturen in einer Pop-up-Galerie im Eppendorfer Weg. Genau an dem Ort, an welchem sie noch vor einigen Jahren ihren eigenen Friseursalon betrieb. Die Ausstellung läuft bis zum 01.05.2022, der Eintritt ist kostenlos.

Malerei und Skulptur

Thematisch ist das Spektrum der Künstlerin breit gestreut, es sind die Natur und der Mensch in allen ihren Facetten. Besonders kräftig ist die Farbgebung, die sich manchmal auf nur wenige Nuancen derselben Farbe beschränkt. Wenn Karin Strobl sich mit einem Thema oder mit einer Farbe befasst, entstehen ganze Serien. Sie möchte mit ihren Bildern Geschichten erzählen und sieht Ihre Malerei als ständigen Prozess und Weiterentwicklung.

Während anfangs noch die klassische Ölmalerei überwog, arbeitet Karin Strobl heute mit ganz unterschiedlichen Materialien: Skulpturen und Plastiken aus Holz, Stein und Keramik sind dazugekommen und nehmen neben der Malerei einen breiten Raum ein.

Ein Bild ist nicht von vornherein fertig ausgedacht und festgelegt. Während man daran arbeitet verändert es sich im gleichen Maße, wie die Gedanken. Und wenn es fertig ist, verändert es sich immer weiter, entsprechend der jeweiligen Gemütsverfassung desjenigen, der es gerade betrachtet.

- Pablo Picasso

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern