Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Das beste Spiel kommt aus Eimsbüttel

Die Idee zu Fish 'n Ships kam Antoine im Urlaub. Dort probierte er das Spiel zunächst mit einfach bemalten Karten aus. Foto: Karoline Gebhardt
Die Idee zu Fish n' Ships kam Antoine im Urlaub. Dort probierte er das Spiel zunächst mit einfach bemalten Karten aus. Foto: Karoline Gebhardt
Antoine Noblet hat mit dem Gewinn nicht gerechnet. "Bei der Preisverleihung habe ich mich sehr gefreut," erzählt er. Foto: Karoline Gebhardt
Antoine Noblet hat mit dem Gewinn nicht gerechnet. "Bei der Preisverleihung habe ich mich sehr gefreut," erzählt er. Foto: Karoline Gebhardt
Der Prototyp des Spiels. Es ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Foto: Karoline Gebhardt
Der Prototyp des Spiels. Es ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Foto: Karoline Gebhardt
Spieleerfinder Antoine erklärt Redakteurin Carolin Martz die Spielregeln seines Kartenspiels. "Vor allem bei der Formulierung der Spielregeln hat meine Freundin mir sehr geholfen..ich bin ja Franzose." Foto: Karoline Gebhardt
Spieleerfinder Antoine erklärt Redakteurin Carolin Martz die Spielregeln seines Kartenspiels. "Vor allem bei der Formulierung der Spielregeln hat meine Freundin mir sehr geholfen. Ich bin ja Franzose." Foto: Karoline Gebhardt
"Lasst uns einfach eine Runde spielen..", schlägt der Spieleerfinder beim Erklären von Fish 'n Ships vor. Foto: Karoline Gebhardt
"Lasst uns einfach eine Runde spielen", schlägt der Spieleerfinder beim Erklären von Fish n' Ships vor. Foto: Karoline Gebhardt
Die Karten sind liebevoll und detailreich gestaltet. "Die Bilder fand ich im Internet. Damit das Spiel produziert werden kann, müssen natürlich andere Bilder auf die Karten gedruckt werden. Das übernehmen diesmal aber Fachleute", lacht Antoine. Foto: Karoline Gebhardt
Die Karten sind liebevoll und detailreich gestaltet. "Die Bilder habe ich im Internet gefunden. Damit das Spiel produziert werden kann, müssen natürlich andere Bilder auf die Karten gedruckt werden. Das übernehmen diesmal aber Fachleute", lacht Antoine. Foto: Karoline Gebhardt
Redakteurin Carolin und Antoine bei einer Partie Fish 'n Ships. Foto: Karoline Gebhardt
Carolin und Antoine bei einer Partie Fish n' Ships. Foto: Karoline Gebhardt
Der Preis und sein Spiel haben neben Urlaubsfotos einen Ehrenplatz auf der Kommode bekommen. Foto: Karoline Gebhardt
Der Preis und sein Spiel haben neben Urlaubsfotos einen Ehrenplatz auf der Kommode bekommen. Foto: Karoline Gebhardt
Auch in seiner Freizeit spielt Antoine gerne Spiele - am liebsten strategische Brettspiele. Im Hintergrund sieht man seine Spielesammlung. Foto: Karoline Gebhardt
In seiner Freizeit spielt Antoine am liebsten strategische Brettspiele. Im Hintergrund sieht man seine Spielesammlung. Foto: Karoline Gebhardt