Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
So sahen die Arbeiten am Aufzugsdurchbruch an der Haltestelle Stephansplatz aus. Foto: Harald Jäkel / HOCHBAHN

Freie Fahrt mit der U1

Im Zuge des barrierefreien Ausbaus war die Strecke der Linie U1 zwischen Kellinghusenstraße und Klosterstern gesperrt. Ab heute fährt sie wieder durch – jedoch kommt es am Wochenende zu kleinen Einschränkungen.

Von Vivien Valentiner

„Rund 375 Bauarbeiter, Techniker und weitere Fachkräfte haben in den vergangenen sechs Wochen an vier U1-Standorten gleichzeitig angepackt, um den barrierefreien Ausbau des U-Bahn-Netzes voranzutreiben“, berichtet Christina Becker, stellvertretende Pressesprecherin der Hamburger Hochbahn AG. Ab heute fährt die U1 wieder auf ganzer Linie.

Im Sperrungszeitraum wurden an den Haltestellen Stephansplatz und Klosterstern unter anderem die Bahnsteige erhöht und Orientierungshilfen für Sehbehinderte eingebaut. Die Fertigstellung inklusive des Einbaus von Aufzügen ist für Sommer bzw. Herbst 2016 geplant. Der barrierefreie Ausbau geht jetzt im laufenden Betrieb weiter. An den Haltestellen Hallerstraße und Ochsenzoll werden Fahrgäste schon ab Oktober bzw. November 2015 barrierefrei ein- und aussteigen können.

Am Wochenende noch Einschränkungen

Zu kleinen Einschränkungen wird es dieses Wochenende zwischen Fuhlsbüttel Nord und Ohlstedt kommen. Wegen Gleisbauarbeiten muss hier von Freitagabend, 28. August, ab ca. 21.15 Uhr, bis Sonntag, 30. August, Betriebsschluss, der Bahnverkehr eingestellt und durch Busse ersetzt werden.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am Sonntag findet der Haspa Marathon statt. Dafür werden mehrere Straßen entlang der Laufstrecke gesperrt. Auch in Harvestehude und Rotherbaum kommt es zu Einschränkungen.

Am Freitagmorgen ist auf der A7 zwischen Volkspark und Bahrenfeld nach einer Kollision in großen Mengen Diesel auf die Fahrbahn gelaufen. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt.

Ab Sonntag kommt es für mehrere Tage rund um den Tunnel Schnelsen zu nächtlichen Sperrungen an der A7.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern