Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Mehrzweckhalle im Schwimmbad Bondenwald. Foto: Bäderland Hamburg
Die Mehrzweckhalle im Schwimmbad Bondenwald. Foto: Bäderland Hamburg
Reparaturen

Schwimmbad Bondenwald wird modernisiert

Im Niendorfer Schwimmbad Bondenwald müssen Badegäste in den nächsten Monaten mit Einschränkungen rechnen. Am Montag starteten umfangreiche Arbeiten zum Umbau des 40 Jahre alten Schwimmbads.

Von Agathe Bogacz

Das Freizeitbad wird neugestaltet und modernisiert. Es entstehen neue Kinderspielbereiche sowie eine neue Saunalandschaft mit erweitertem Außenbereich. Auch ein neues Gastronomiekonzept soll realisiert werden. Die Trainingsschwimmhalle und das Freibad bleiben erhalten. Der Betreiber Bäderland geht davon aus, dass die Umbaumaßnahmen im zweiten Halbjahr des Jahres 2016 abgeschlossen sein werden.

Was müssen Besucher während der Bauphase beachten?

Während der Bauphase gelten neue Öffnungszeiten und reduzierte Eintrittspreise. Ab dem 15. Juli bleibt die Halle mit Lehrschwimmbecken komplett geschlossen. Die Trainingsschwimmhalle kann von der Öffentlichkeit noch bis zum Ende der Sommerferien wochentags ab 13 Uhr und am Wochenende ab neun Uhr genutzt werden. Ab dem 1. September werden die allgemeinen Öffnungszeiten erneut begrenzt, um das Schul- und Vereinsschwimmen zu ermöglichen. Multi-Card-Inhaber können die Schwimmhalle auch während der gesamten Bauzeit von 6 bis 9 Uhr nutzen. Die Saunalandschaft wird ab dem 1. September geschlossen. Das Freibad bleibt geöffnet und die Öffnungszeiten werden verlängert.

Weitere Meldungen aus Niendorf.

Der Artikel wurde um 11 Uhr aktualisiert. Die Bauarbeiten werden bis zum zweiten Halbjahr und nicht bis zum zweiten Quartal 2016 dauern. Bitte entschuldigt den Fehler.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Am Informatikum der Uni Hamburg sollen massiv Studienplätze und Professuren gestrichen werden. Mitarbeitende und Studierende sind besorgt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Eimsbüttel ist in der letzten Woche auf unter 50 gesunken – der niedrigste Wert unter den Hamburger Bezirken.

Croissants, Eclairs und Tartes: Agnès Brinker hat sich mit ihren französischen Bäckereien einen Lebenstraum erfüllt. Im Eppendorfer Weg eröffnet sie nun einen dritten Standort.

Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern