Anzeige

Osterstraße e.V.

Vielen sind wir noch als „Aktionsgemeinschaft Quartier Osterstraße e.V.“ ein Begriff, aber kaum jemandem gelang es, den Vereinsnamen auf Anhieb korrekt auszusprechen.

Daher haben wir auf der Mitgliederversammlung im September 2012 beschlossen, uns so umzubenennen, dass der Name eingängig und unkompliziert ist – und vor allem das in den Mittelpunkt rückt, worum es geht: Die Osterstraße!

Zu den Mitgliedern gehören hauptsächlich Geschäftsleute der Osterstraße und Umgebung, aber auch die Eimsbütteler Sportvereine, die Freiwillige Feuerwehr und zahlreiche engagierte Anwohner. Wir legen vor allem Wert auf gegenseitige Unterstützung und ehrenamtliches Engagement füreinander, untereinander und natürlich unser Herzstück, die Osterstraße.

 

 

Das sind unsere Ziele:

  • Förderung des Wirtschaftsstandortes
 – Unser Ziel der Attraktivitätssteigerung des Wirtschaftsstandortes ist unmittelbar gekoppelt an die Förderung der Rahmenbedingungen.
  • Erhalt des Branchenmixes – 
Die Erhaltung des attraktiven Branchenmixes ist unbedingte Voraussetzung für den Erhalt des Charmes der Osterstraße. Es muss weiterhin Platz geben für Altes und Neues, für charakterprägende Einzelhandelsgeschäfte, exotische Läden und auch Filialbetriebe.
  • Städtebauliche Verschönerung
 – Wir wollen durch städtebauliche und infrastrukturelle Verbesserungsmaßnahmen, das Leben und die Stimmung im Viertel positiv beeinflussen und Kundenströme halten.
  • Kommunikation – 
Wir führen (Streit-)gespräche mit Behörden, Politik und Interessengruppen und wollen vermitteln zwischen sozialen, kulturellen und gewerblichen Interessen. Wir initiieren Aktionen und festliche Veranstaltungen, die den Verkauf und Kommunikation miteinander verbinden.
  • Marketingmaßnahmen – 
Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen zur Verbesserung des Images und des Bekanntheitsgrades des Einkaufsstandorts Quartier Osterstraße. Diese sollen insbesondere Mitgliedern des Vereins zugute kommen.

 

Wiederbelebung und Förderung der Attraktivität und des Flairs
des Quartiers Osterstraße ist unsere Kernaufgabe

Beschleunig der Umbau der Bushaltestelle die Osterstraße? Foto: Jan Hildebrandt

Das wird getan:

Quartiersmanagement
 – In der Funktion der Quartiersmanagerin ist Arlette Andrae tätig. 
Sie ist Ansprechpartnerin für Mitglieder, Interessenten, Behörden etc. und bildet die koordinierende Schnittstelle interner und externer Kommunikation.

Die Mitgliederbetreuung und -information, sowie die regelmäßige Besetzung des Büros werden durch die Quartiersmanagerin gewährleistet.
In enger Abstimmung mit Vorstand und Beirat werden die täglichen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigt und die Arbeit in den Ausschüssen des Vereins begleitet.

 

Die Chance für das Quartier liegt in einer engagierten
gemeinsamen Interessenvertretung.

Sie sind herzlich eingeladen zu aktiver Mitarbeit und Mitgliedschaft, bei Interesse wenden Sie sich bitte an Arlette Andrae.

Sie steht Ihnen auch für alle Fragen und Anregungen während der Bürozeit zur Verfügung. Unsere Sprechstunde ist Mittwochs, von 14 – 16 Uhr.

Osterstraße e.V. bei Facebook

4 Tage zuvor

Osterstraße e.V.

+++VERKEHRSMELDUNG+++VERKEHRSMELDUNG+++

Am 26. Juni um 7.00h beginnen die Umbauarbeiten für den Kreisel Methfesselstraße/Osterstraße. Diese dauern voraussichtlich bis 31. August 2017 an. Im Zuge dessen wird

1. die Osterstraße stadteinwärts einspurig als Einbahnsraße eingerichtet.
2. Die Methfesselstraße zwischen Rombergstraße und Osterstraße voll gesperrt.

Der Verkehr wird folgendermaßen geführt:

Aus der Methfesselstraße kommend in Richtung Lappenbergsallee/Kieler Straße ist nur ein Linksabbiegen in die Osterstraße möglich.
Von der Müggenkampstraße aus Richtung Langenfelder Damm/Kieler Straße kommend ist nur Geradeaus (in die Osterstraße) und Linksabbiegen (in die Methfesselstraße) möglich.

Laut Straßenverkehrsbehörde ist "der Knoten nicht signalisiert". Es wird also keine Ampelanlage im Kreuzungsbereich geben, sondern es gilt "Rechts vor Links".
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++VERKEHRSMELDUNG+++VERKEHRSMELDUNG+++

Am 26. Juni um 7.00h beginnen die Umbauarbeiten für den Kreisel Methfesselstraße/Osterstraße. Diese dauern voraussichtlich bis 31. August 2017 an. Im Zuge dessen wird

1. die Osterstraße stadteinwärts einspurig als Einbahnsraße eingerichtet. 
2. Die Methfesselstraße zwischen Rombergstraße und Osterstraße voll gesperrt. 

Der Verkehr wird folgendermaßen geführt:

Aus der Methfesselstraße kommend in Richtung Lappenbergsallee/Kieler Straße ist nur ein Linksabbiegen in die Osterstraße möglich.
Von der Müggenkampstraße aus Richtung Langenfelder Damm/Kieler Straße kommend ist nur Geradeaus (in die Osterstraße) und Linksabbiegen (in die Methfesselstraße) möglich. 

Laut Straßenverkehrsbehörde ist der Knoten nicht signalisiert. Es wird also keine Ampelanlage im Kreuzungsbereich geben, sondern es gilt Rechts vor Links.

4 Wochen zuvor

Osterstraße e.V.

ACHTUNG+++ACHTUNG VERKEHRSFUNK OSTERSTRAßE:
Die Umbauarbeiten am Heußweg/Stellinger Weg schreiten voran. Für Anlieger im Stellinger Weg und Heußweg ist daher folgende Information wichtig:
Der Stellinger Weg wird vom Heußweg ab 12.6.2017 für ca. 4 Wochen gesperrt.
Ab der Kreuzung Heußweg/Quickbornstraße wird eine zusätzliche Umleitung zum Kreisverkehr Eidelstedter Weg beschildert. Der Hinweis erfolgt über eine zusätzliche Tafel in der Quickbornstraße. Ab der 27.KW muss die Fahrbahn, laut Straßenverkehrsbehörde für den G20 Gipfel allerdings wieder befahrbar sein.
Die bisherige Verkehrsführung durch den Heußweg in beide Richtung bleibt bestehen.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

ACHTUNG+++ACHTUNG VERKEHRSFUNK OSTERSTRAßE:
Die Umbauarbeiten am Heußweg/Stellinger Weg schreiten voran. Für Anlieger im Stellinger Weg und Heußweg ist daher folgende Information wichtig:
Der Stellinger Weg wird vom Heußweg ab 12.6.2017 für ca. 4 Wochen gesperrt.
Ab der Kreuzung Heußweg/Quickbornstraße wird eine zusätzliche Umleitung zum Kreisverkehr Eidelstedter Weg beschildert. Der Hinweis erfolgt über eine zusätzliche Tafel in der Quickbornstraße. Ab der 27.KW muss die Fahrbahn, laut Straßenverkehrsbehörde für den G20 Gipfel allerdings wieder befahrbar sein.
Die bisherige Verkehrsführung durch den Heußweg in beide Richtung bleibt bestehen.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

auf Facebook kommentieren

Danke für die Information :-) Lg. Das Hankook-Team

mehr anzeigen

Kontaktdaten

Osterstraße 119
20259 Hamburg

Tel. +49 40 4901234
Fax: +49 40 4901274

zum Stadtteilportal mehr Politik & Verbände

Osterstraße e.V. kontaktieren

Suchen

Branchen

Emu Logo