Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Bauplanung

...

Trotz Corona-Krise hält die Beiersdorf AG an ihrer Investitionsoffensive fest. Bis 2024 soll in der Troplowitzstraße für mehr als 60 Millionen Euro ein „Technology Center“ entstehen.

Die Kosten für das „Haus der Erde“ steigen um 157 Millionen auf 303 Millionen Euro. Mit der Fertigstellung ist vor 2024 nicht zu rechnen – fünf Jahre später als geplant.

Der Christgrindelmarkt kann dieses Jahr wie gewohnt stattfinden; denn der Umbau des Allende-Platzes wurde auf kommenden Januar verschoben.

Im Stadtteil Rotherbaum regt sich Protest gegen die mögliche Bebauung einer Grünfläche im Grindelhof. Am Montagnachmittag demonstrierten Anwohner in Form eines improvisierten Mini-Straßenfests, das den Verkehr für kurze Zeit lahmlegte.

Die Osterstraße wird umgebaut – das wurde Ende 2012 beschlossen. Jetzt wird es Ernst: Im Sommer sollen die Baumaßnahmen losgehen. Seit der Präsentation des Vorentwurfs im Oktober hat das Management des öffentlichen Raums zusammen mit den Planern die Vorgehensweise detaillierter ausgearbeitet. Am Montag stellten sie die endgültige Planung im zuständigen Gremium vor.

Eimsbüttel+

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern