Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Folgeunterbringung

...

Das DRK schließt die Flüchtlingsunterkunft am Behrmannplatz in Lokstedt. Die dort untergebrachten Flüchtlinge werden weiterverteilt. Insgesamt hat die Stadt Hamburg im November und Dezember mehr als 2000 neue Plätze in Folgeunterkünften geschaffen. Damit sich die Lage weiter entspannt, wird auch in Eimsbüttel gebaut.

Mitte 2018 soll an der Kieler Straße 263-265 eine öffentlich-rechtliche Unterbringung (örU) für 348 Flüchtlinge, Zuwanderer und Wohnungslose entstehen. Bürger hatten am Montagabend die Möglichkeit sich bei einer Informationsveranstaltung über den geplanten Neubau zu erkundigen.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen