G20-Gipfel

Protestveranstaltung
Prominente lesen gegen den G20-Gipfel

Am 05.07. findet eine Sonderausgabe des Literaturfestivals “Lesen ohne Atomstrom” statt. Engagierte, bekannte Persönlichkeiten, darunter die Hip-Hop Gruppe Beginner aus Eimsbüttel, werden Texte des französischen Widerstandskämpfers Stéphane Hessel lesen und so gegen den G20 Gipfel und Atomstrom protestieren.

G20-Gipfel
Linksextremisten bekennen sich zu Brandanschlägen

Am 27. März gegen drei Uhr nachts hatten unbekannte Täter einen Brandanschlag auf einen Polizeiwagen in Eimsbüttel verübt. Am Abend bekannte sich die linksextremistische Gruppe “SmashG20” auf Indymedia zu der Tat. Im Zuge des G20-Gipfels ist mit weiteren Protesaktionen bis Juli zu rechnen.

Gipfeltreffen
Trump beim G20-Gipfel: Kommentare aus der Politik

Der G20-Gipfel findet dieses Jahr in Hamburg statt. Die Staatsoberhäupter der G20-Länder werden in der Hansestadt gastieren. Darunter auch öffentlich umstrittene Politiker wie Trump, Erdoğan oder Putin. Wir haben uns im Zuge der ersten Demonstrationen gegen die Politik Trumps vor dem US-Generalkonsulat bei der Polizei und in der Bezirkspolitik umgehört, wie diese mögliche Risiken für Eimsbüttel im Zuge des Wirtschafts-Gipfels einschätzen.

G20-Gipfel in Hamburg
G20-Newsblog: Brandstiftung in Eidelstedt

Die Staats- und Regierungschefs kommen heute im Laufe des Tages zum G20-Gipfel nach Hamburg. Im Newsblog wird es auch um die G20-Demo “Welcome to hell” und den Presseempfang in den Messehallen gehen. Von Max Gilbert (mg), Anna Gröhn (acg), Niklas Heiden (nh) und Fabian Hennig (fh).

Emu Logo