Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Heußweg

Postbank-Filiale Heußweg
Personalmangel und Vandalismus

Am Samstag standen die Kunden der Postbank-Filiale im Heußweg vor verschlossener Tür. Die Ursache laut Aushang: „Vandalismus“. Das ist jedoch nicht die einzige Sorge des Personals vor Ort.

500 Unterschriften sind schon zusammen gekommen, als Andreas Böhle am Sonnabend wieder an seinem plattgemachten Blumenbeet an der Wiesenstraße Ecke Heußweg Stellung bezieht. Und schnell werden es mehr, die die Liste für den Erhalt von Anwohnerbeeten unterschreiben. Zudem rücken tatkräftige Helfer mit Gartengeräten an.

Seit drei Jahren pflegte Andreas Böhle sein selbst angelegtes Beet an der Ecke zwischen Wiesenstraße und Heußweg. Doch dann kamen am Mittwochmorgen Mitarbeiter des Bezirksamtes und beseitigten das mit bunten Blumen bepflanzte Grünstück – ohne Vorwarnung.

In den letzten Wochen konnte man Gemälde von Fußballhelden in einem Atelier im Heußweg und im Schaufenster der Buchhandlung Lüders sehen. Personenkult um die Sportler zur rechten Zeit.

Im Heußweg zwischen La Paz und Huberts Getränkeladen geht es zur Zeit richtig ab: Ein ganzes Haus feiert Weltmeisterschaft auf der Vorgartentribüne unter den Fahnen aller 32 WM-Teilnehmer (zwei sind leider schon geklaut worden).

Seit mehr als einem Jahr steht die ehemalige „Prima“-Reinigung im Heußweg 48 leer. Offenbar wird in den Laden als nächstes die Gastrokette „L’Osteria“ einziehen.

Anzeige
Anzeige