Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Naturkunde

...

Eine hochauflösende Spezialkamera ermöglicht dem Centrum für Naturkunde der Uni Hamburg, detailgetreue Aufnahmen ihrer Sammlungsobjekte zu machen. Die Fotos erleichtern den wissenschaftlichen Austausch und ersetzen den Versand von Präparaten.

Ein doppelzahniger Schädel eines Narwal-Weibchens wirft im Centrum für Naturkunde (CeNak) viele Fragen auf. Eine DNA-Untersuchung soll nun Licht ins Dunkel bringen.

Hamburg bekommt ein neues Naturkundemuseum. Tiere, Fossilien und Gesteine sollen bald unter einem Dach wohnen. Als Standort für das „Evolutioneum“ kommt auch Eimsbüttel infrage.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen