Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Rotlichtverstöße

...

Rotlichtvergehen sind eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle. In der vergangenen Woche führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Innenstadt durch und erwischte viele Fahrer, die an roten Ampeln nicht hielten.

Die Hamburger Polizei hat am Mittwoch auch in Eimsbüttel Radfahrer kontrolliert. Vor allem Rotlichtfahrten wurden geahndet. Mit den Kontrollen möchte die Polizei die Hauptursachen für Unfälle mit Beteiligung von Fahrradfahrern bekämpfen.

Gestern hat die Polizei im gesamten Hamburger Stadtgebiet Verkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag auf der Missachtung von roten Ampeln. Die Beamten stellten 292 Rotlichtverstöße fest.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern