Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Soko Castle

...

Die Soko „Castle“ der Hamburger Polizei konnte am Freitag mehrere Verdächtige in Eidelstedt festnehmen. Die betroffenen Personen stehen unter Verdacht Wohnungseinbrüche verübt zu haben.

Nach einem Wohnungseinbruch in Schnelsen konnten die zwei Tatverdächtigen festgenommen werden. Die detaillierte Beschreibung einer Zeugin führte die Polizei zu den Einbrechern. Eine verriegelte Zwischentür im Inneren des Hauses verhinderte den Zugang zu weiteren Räumen.

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Lokstedt sind die mutmaßlichen Täter gefasst. Überführt werden konnten die drei Männer durch eine detaillierte Personenbeschreibung.

Die Soko Castle hat drei mutmaßliche Einbrecher in Stellingen festgenommen. Die Männer stehen im Verdacht, im Januar in ein Einfamilienhaus in Volksdorf eingedrungen zu sein. Dabei hatten die Einbrecher einen Tresor entwendet.

Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher am Freitagabend in Schnelsen festgenommen. Die Beamten der Soko Castle hatten die drei Männer mit Diebesgut in der Nähe einer aufgebrochenen Wohnung erwischt.

Auf frischer Tat ertappt: Die Sonderkommission „Castle“ der Hamburger Polizei hat am Montag zwei 20 und 24 Jahre alte Einbrecher gestellt. Die Männer versuchten sich mit Schraubendrehern Zugang zu einem Haus in Stellingen zu verschaffen. Aufmerksame Nachbarn riefen die Polizei.

Auf frischer Tat ertappt
Junky fasst Einbrecher

In der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher im Stadtteil Rotherbaum fest. Am Erfolg war Polizeihund Junky maßgeblich beteiligt.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen