Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Sonderausgabe #3 Arbeiten

...
Sonderausgabe #3 Arbeiten
Was machst du eigentlich tagsüber?

Gabriele Rossmanith ist Sängerin und wohnt in Harvestehude. Sie ist seit 1988 fest angestellt bei der Hamburger Staatsoper. Am häufigsten wird sie gefragt: “Was machst du eigentlich tagsüber?” Anne Sonnentheil hat sie bei einem Arbeitstag begleitet.

Sonderausgabe #3
„Ich kann was“

Eimsbüttel im Jahr 1983: Ein wirtschaftlicher Aufschwung beginnt, die Tagesschau spricht von landesweit guten Wachstumsraten. Die Zahl der Erwerbstätigen beginnt langsam wieder zu steigen. In Stellingen wird der Hamburger Sportverein nach hervorragender Arbeit Deutscher Fußballmeister und das Wort des Jahres wird später „Heißer Herbst“ lauten. Auch Windkraft und Aids produzieren Schlagzeilen. Persönliche Arbeitslosenschicksale dagegen weniger.

Sonderausgabe #3 Arbeiten
Ferien für immer?

Das bedingungslose Grundeinkommen wird in den Medien häufig aufgegriffen. Zum Beispiel wenn über die Einführung in der Schweiz diskutiert wird. Die Befürworter kommen aus den verschiedensten politischen Lagern. Das Hamburger Netzwerk Grundeinkommen aus Eimsbüttel glaubt an das umstrittene Konzept.

Tipps fürs Wochenende
Vogelhochzeit im Cafe Strauss

Dieses Wochenende wird vielseitig: von der Hausmesse im Vineyard Weinlager, über den Kinderflohmarkt „Rund ums Kind“ bis hin zu unserer Release-Party für die aktuelle Sonderausgabe #3 Arbeiten.

Sonderausgabe #3 Arbeiten
Pretty Woman

Seit 22 Jahren arbeitet Vivi* als Prostituierte – auf der Straße, in Sex-Kinos oder zu Hause. Zwischenzeitlich war sie Ehefrau und Mutter. Jetzt ist sie wieder Prostituierte. Diesmal in Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern