Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Verletzte

Am Donnerstag ist es vor dem Dammtorbahnhof zu einem Busunfall mit 19 Verletzten gekommen. Die Busfahrerin musste notbremsen, weil ein PKW auf der Busspur wenden wollte.

Am Montagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall im Stadtteil Harvestehude. Ein Mann stieg aus seinem Auto aus und wurde dabei von einem anderen Fahrzeug erfasst. Zwei Personen wurden schwer verletzt.

In Niendorf fing am Sonntagabend eine Küche in einem Mehrfamilienhaus Feuer. Zwei Bewohner sind dabei verletzt worden. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig bekämpfen.

Ein Mann schwebt nach einem Verkehrsunfall in Lebensgefahr, Maskierte überfallen eine Parfümerie, der Dachstuhl eines Wohnhauses fängt Feuer und Unvorsichtige verletzen sich durch Feuerwerkskörper – die Silvesternacht in Eimsbüttel brachte nicht nur Feierei und gute Vorsätze.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Edmund-Siemers-Allee. Bei der Notbremsung wurden drei Passagiere verletzt. Grund für die Notbremsung war ein Zusammenstoß mit einem PKW.