Contra Tempo 30

Hans Duschl, ADAC Hamburg

Tempo 30 ist aktuell bereits die Regelgeschwindigkeit in Hamburg – und das ist gut so. Auf 70 Prozent der 4.000 Straßenkilometer gilt das Tempolimit. So paradox es auch klingen mag: Tempo 50 auf Hauptverkehrsstraßen dient nicht nur dem Verkehrsfluss, sondern auch der Verkehrssicherheit und der Umwelt. Würde auf den Hauptverkehrsachsen auch Tempo 30 herrschen, würden sie ihre wichtige Bündelungsfunktion verlieren. Ein Teil der Autofahrer würde auf Nebenstraßen in Wohngebiete ausweichen, da sie die vermeintlich schnellere Alternative darstellen. Für die Verkehrssicherheit, die Lärm- und Schadstoffbelastung hätte die Zunahme des Verkehrs in den Quartieren negative Konsequenzen.

Tempo 30 ist kein geeignetes Mittel, um die Schadstoffbelastung zu reduzieren. Da bei dieser Geschwindigkeit in einem niedrigeren Gang gefahren wird, arbeiten die Motoren ineffizient. Weder die CO2-, noch die NOx-Werte sinken. Im Gegenteil: Eine Studie der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg hat festgestellt, dass bei Tempo 30 nicht nur mehr Sprit verbraucht wird, sondern auch die ausgestoßenen Schadstoffe ansteigen.

Auch der Straßenlärm verringert sich nicht durch die Reduzierung des Tempolimits. Denn laut mehreren Untersuchungen, beispielsweise durch die Stadt Berlin, unterscheidet sich der Lärmpegel bei Tempo 30 im Vergleich zu Tempo 50 nur um maximal zwei Dezibel, ein kaum wahrnehmbarer Unterschied. Unter Tempo 50 hat das Motorengeräusch den größten Einfluss auf die Lärmemission. Bei höheren Tempi werden die Motorengeräusche von den Ablaufgeräuschen der Reifen überlagert. Dagegen wird bei Tempo 30 zwar langsamer gefahren, doch abhängig vom Fahrstil und der Getriebeübersetzung kann das Fahrzeug lauter sein als bei Tempo 50. Gerade für LKW trifft dies zu.

Auf Hauptverkehrsstraßen sollte daher weiterhin Tempo 50 gelten. Wo nötig, könnte der Verkehrsfluss durch geeignete Maßnahmen wie z.B. intelligente Ampelanlagen verbessert werden. Tempo 30 ist ein geeignetes Mittel, um in Wohngebieten oder in sensiblen Bereichen, z.B. vor Schulen und Kindertagesstätten, das Tempo zu drosseln. Wenn aber überall Tempo 30 gilt, verliert das Limit seine besondere Schutzfunktion.

Mehr Verkehr

Emu Logo