arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abaton: “Call me by your name”

17. Februar um 11:00

8,50€

Was gibt es an einem Sonntagmittag im Februar Schöneres als einen Besuch im Kino? In der Matinee am 17. Februar zeigt das Abaton in Kooperation mit dem Michael-Balint-Institut Hamburg den Film “Call Me By Your Name“ des italienischen Regisseurs Luca Guadagnino.

Der preisgekrönte Film, der auf dem gleichnamigen Roman von André Aciman aus dem Jahr 2007 basiert, spielt im Italien der 80er Jahre. Erzählt wird die Liebesgeschichte zwischen dem 17-jährigen Elio und dem Amerikaner Oliver, der Elios Vater als wissenschaftlicher Mitarbeiter den Sommer über unterstützt und bei der Familie lebt. Langsam und bedächtig fängt die Kamera die Annäherungsversuche der beiden Männer ein, die anfangs noch durch große Unsicherheit geprägt sind und erzählt ihre aufrichtige und ehrliche Liebesgeschichte.

Der Film wird im Rahmen der Reihe “Film und Psychoanalyse gezeigt”. Zu Gast ist die Diplom-Psychologin Christiane Claussen.

Wann? Sonntag, den 17. Februar, 11 Uhr

Wo? Abaton, Allende-Platz 3

Preis: 8,50 Euro

Foto: Courtes of Sony Pictures Classics

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
11:00
Eintritt:
8,50€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Abaton
Telefon:
040 41 320 320
Website:
https://abaton.de/

Veranstaltungsort

Abaton
Allende-Platz 3, Hamburg
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte
Anzeige