Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Harriet Trettin

Ausstellung: „Malverwandtschaften“

Vom 7. bis zum 28. Oktober findet im Hamburg-Haus im Doormannsweg die Ausstellung „Malverwandtschaften“ statt.

Von Lotta Sievers

Ab dem 7. Oktober stellen 11 Hamburger Künstlerinnen ihre Werke im Hamburg-Haus aus. Die Veranstaltung trägt den Titel „Malverwandtschaften“ und ist bis zum 28. Oktober zu sehen.

Erfahrene Künstlerinnen und künstlerischer Nachwuchs

Die präsentierten Kunstwerke sind sehr unterschiedlich. Sie umfassen von der Natur inspirierte, abstrakte Malereien sowie Werke, die Gegenständliches behandeln und sich mit den Lebenswelten von Frauen beschäftigen. Die Ausstellung verbindet experimentelle “Mixed Media Kunst” mit Kunstwerken des Surrealismus und intensiven Landschaftsbildern.

Es werden Arbeiten von etablierten Künstlerinnen, Hobby-Künstlerinnen und künstlerischem Nachwuchs gezeigt. Die Frauen haben sich über einen Künstlerstammtisch kennengelernt. Sie verbindet ihre Liebe zur Kunst.

Vernissage mit musikalischer Begleitung

Die Vernissage der Ausstellung findet am 7. Oktober ab 17 Uhr im Hamburg-Haus Eimsbüttel statt. Die Veranstaltung wird musikalisch von dem Hamburger Handpan-Artist Lopesh begleitet.

Wann? Samstag, 7. Oktober, bis Samstag, 28. Oktober; sonntags geschlossen.

Wo? Hamburg-Haus, Doormannsweg 12

Preis: kostenlos

-
Hamburg-Haus Eimsbüttel
Doormannsweg 12
Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern