Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Anzeige

Der betrunkene Poetry-Slam in der Mathilde

5. September um 20:15

Euro5,50

In diesem Poetry-Slam gehört jeder zur Jury, denn: das Publikum bewertet alle Texte. Doch nicht nur die Slammer werden bewertet, auch das Publikum muss kreativ mitmachen – und wird vom Publikum bewertet. Verwirrend: Einfach hingehen!

Die Autoren haben 5 Minuten für die Lesungen, und der Text muss zum Thema “Betrunken” passen. Der Eintritt ist für die Leser kostenlos. Jeder Zuschauer bekommt am Ende des Slams einen Bewertungszettel und einen Stift und gibt Punkte von 1 bis 10. Wichtig: keine Dezimalstellen oder Brüche, es muss unbedingt jeder Autor bewertet werden! Der Gewinner dieses betrunkenen Slams bekommt einen passenden Preis – eine Flasche Schnappes und startet beim nächsten Slam automatisch auf Platz 1. Für das Publikum gibt es auch ein Preis. Alle Publikumsmitglieder müssen die andere Seite der Stimmzettel verzieren. Die Kreativität des Publikums wird nach der Lesung ausgewertet und der Gewinner bekanntgegeben. Der Preis – kostenlose Getränke!

Achtung: Die Kapazität der Leser und Zuschauer ist begrenzt. Die ersten 10 Autoren können lesen und nur die ersten 50 Gäste zuhören. Der Vorverkauf und rechtzeitiges Erscheinen sind aber hilfreich.

Wann? Dienstag 5. September 20:15 Uhr

Wo? Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5

Preis: 5,50 €, 4 € für Fördermitglieder

Foto: Lea Müller

Details

Datum:
5. September
Zeit:
20:15
Eintritt:
Euro5,50
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.mathilde-hh.de/kartenvorverkauf/

Veranstalter

Mathilde, Literatur & Café
Telefon:
040 / 41495384
Webseite:
https://www.mathilde-hh.de
Emu Logo