Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Leon Battran
Foto: Leon Battran

„Kreativhaus“-Flohmarkt mit Hofcafé

Der letzte Flohmarkt der Saison lockt am 7. November Schatzsucher auf den Hof der Telemannschule.

Von Anne Reis

Halali für die Wetterfesten unter den Schnäppchenjägern! In Reaktion auf „vielfaches, inständiges Bitten“ habe sich die Kreativhaus-Crew entschlossen, am 7. November noch einen Herbst-Flohmarkt zu veranstalten, so Teammitglied Arlette Andrae. Auf dem Schulhof in der Telemannstraße seien die Voraussetzungen dafür in Corona-Zeiten ideal: „Wir haben tolle Möglichkeiten der Einlasskontrolle und können leicht eine Einbahnregelung treffen“.

Auch an Möglichkeiten, sich zu stärken und von innen zu wärmen, wird es nicht fehlen: Die Schatzsucher erwartet leckerer Kuchen aus Eimsbütteler Backöfen, gespendet von den Standbetreibern und dem Team des Kreativhauses. Dazu werden Kaffee oder Tee sowie Kaltgetränke aus der Futterluke im „Stadtteil-Wohnzimmer“ gereicht.

Anmeldungen für den letzten Kreativhaus-Flohmarkt in 2020 sind unter events@kreativhaus-eimsbuettel.de möglich. Internet-Muffel können sich auch persönlich im Kreativhaus anmelden – und zwar beim Klönschnack am Dienstag von 15 Uhr bis 18 Uhr und am Donnerstag von 17:30 Uhr bis 20 Uhr.

Wann? Samstag, den 7. November, 11 Uhr bis 16 Uhr

Wo? Telemannschule, Telemannstraße 10

Spende? 5 Euro pro Meter + Kuchen

-
Kreativhaus Eimsbüttel, Telemannstraße 10

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen