Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Am 25.09. 2022 findet erneut der "Made in Eimsbüttel" -Markt statt. Grafik
Foto:

„Made in Eimsbüttel“-Markt

Am 25. September findet der „Made in Eimsbüttel“-Markt nach großem Erfolg zum zweiten Mal statt. Hier findest du Schätze und Leckereien aus Eimsbüttels Ateliers, Küchen und Werkstätten.

Von Thea Kohrt

Auf dem Schulhofgelände der Telemannstraße startet erneut der „Made in Eimsbüttel“-Markt. Aufgrund der Pandemie mussten viele Läden in Eimsbüttel um ihre Existenz bangen. Vor allem Start-ups und neu gegründete Unternehmen hatten es nicht leicht. Durch den Markt sollen diese eine Chance bekommen, sich den Eimsbüttelern zu präsentieren. Der Markt wird vom Kreativhaus Eimsbüttel e.V., Osterstraße e.V. , den Eimsbütteler Nachrichten, dem eimsbuettel.shop und dem Weltladen Osterstraße im Rahmen der „Fairen Woche “ organisiert.

Termin ist am Sonntag, 25. September, von 10-18 Uhr auf dem Schulhofgelände der Telemannschule. Besucherinnen und Besucher können allerlei Schätzen entdecken, die in Eimsbüttel hergestellt werden. Neben musikalischer Begleitung ist natürlich auch für Speisen und Getränke gesorgt.

Wann? Sonntag, den 25. September, 10-18 Uhr

Wo? Schulhof Telemannschule, Telemannstraße 10

Preis: kostenlos


-
Schulhof Telemannschule
Telemannstraße 10

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

10 Jahre Eimsbütteler Nachrichten

Jubiläumsangebot

  • Das Magazin nach Hause
  • Printartikel auch online lesen
  • Exklusiver Online-Content

10 Monate für 10 Euro*

*danach 34,99 Euro im Jahr I Angebot gilt bis zum 15.05.2023