Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Pony Bar setzt sich für eine umweltfreundlichere To-Go-Kultur ein. Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

Pony Bar: Reggae meets Soul Jazz Blues

Fünf Stunden lang trifft in der Pony Bar, Reggae auf Soul, Jazz und Blues. DJ Alemaeroots stellt mit seinen neuesten Kompositionen den ‚Ethio Lion Sound‘ vor – wie er seinen Performance-Stil selbst bezeichnet. Die Pony Bar lädt kostenlos zur Session ein.

In chilliger Sommernachtsatmosphäre kann man hierbei dem Alltag entfliehen und sich von den rhythmischen Klängen mitreißen lassen. Die Plattenteller laufen zu traditionellem Reggae-Sound heiß, der mit Soul, Jazz und Blues unterlegt wird. Für einen Vorgeschmack kann man auf dem Soundcloud-Profil des Künstlers vorbeischauen. In Jamaika geboren, hat sich die Stilrichtung Reggae seit Ende der 60er Jahren einen Namen gemacht und Musik-Liebhaber in seinen Bann gezogen. Inzwischen ist Reggae aus dem Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken. Gerne kombinieren Künstler diese mit anderen, verwandten Musikrichtungen und liefern neue Anreize. DJ Alemaeroots macht am 9. August vor, wie sich das anhören kann.

Zur Session können in der Pony Bar verschiedene Snacks, wie mit Käse überbackene Laugenstangen und Brezeln bestellt werden. Für eine kühle Erfrischung sorgen neben Softdrinks, auch gemixte Longdrinks und Cocktails.

Wann? Am Donnerstag, den 9. August, um 21 Uhr

Wo?  In der Pony Bar, Allende-Platz 1

Preis: Der Eintritt ist frei

Foto: Lea Freist

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen