arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Straßenfest – Klimafreundliches Lokstedt

14. Juni um 14:00 - 20:00

kostenlos
Klimafreundliches Lokstedt Foto: Riesenspatz

Das Forschungsprojekt “Klimafreundliches Lokstedt” neigt sich dem Ende entgegen. Zusammen mit vielen Lokstedtern, Vereinen sowie Initiativen und Aktiven möchte Climate Smart City Hamburg am 14. Juni ihren Abschluss feiern. 

Am 14. Juni steht in der Grelckstraße in Lokstedt alles im Zeichen des Klimaschutzes. Zum Abschluss des Forschungsprojekts “Klimafreundliches Lokstedt” im Sommer 2019 können sich Besucher von 14 bis 20 Uhr über die Ergebnisse des Projekts sowie über besseren Klimaschutz im Alltag informieren. Wie funktioniert Upcycling? Wie spare ich Strom? Diese und ähnliche Fragen werden in Workshops und Vorträgen erklärt. Nachmittags wird der Gewinner des Projekt-Lastenrads vom Umweltsenator Jens Kerstan und Bezirksamtsleiter Kay Gätgens ausgezeichnet. Aktivitäten wie beispielsweise Tanzworkshops, musikalische Beiträge und ein Flohmarkt bilden das weitere Rahmenprogramm.

Das Forschungsprojekt “Klimafreundliches Lokstedt” hat sich drei Jahre lang mit der Fragestellung beschäftigt, was Stadtteile tun können, um den Klimaschutz im Alltag zu gestalten und weiterzuentwickeln. Insgesamt haben mehr als 500 Bürger an dem Projekt mitgewirkt und ihre Ideen eingebracht. Die Ergebnisse sollen nun in die Arbeit des Bezirksamts Eimsbüttel einfließen.

 

Wann? Freitag, den 14. Juni, 14 bis 20 Uhr

Wo? Grelckstraße

Preis: Kostenlos

Foto: Riesenspatz

Details

Datum:
14. Juni
Zeit:
14:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Climate Smart City Hamburg
Telefon:
+49 40 42838- 8632
E-Mail:
kerstin.walz@wiso.uni-hamburg.de
Website:
https://www.wiso.uni-hamburg.de/en/forschung/forschungszentren/cgg/research/climate-smart-city-hamburg.html
Anzeige