Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Anzeige

Über Missy und Co.

7. September um 18:00

Feministische Zeitschriften haben bis heute eine große Bedeutung für die neue Frauenbewegung. Die Denkträume Frauenbibliothek lädt im Rahmen des Projektes “Dokumente der neuen Frauenbewegung/Hamburg” zu einer Podiumsdiskussion ein.

Während der Podiumsdiskussion wird unter anderem diskutiert, welchen Einfluss eine solche Zeitung für die heutige Frauenbewegung haben kann, ob sich ihre Rolle in der zweiten und dritten Welle der Frauenbewegung verändert hat und wie sich diese Zeitschriften die zunehmende Digitalisierung und die digitalen Plattformen zu Nutze gemacht haben.

Es werden Repräsentanten der Zeitschriften Missy Magazine, L.Mag und des Hamburger Frauenmagazines, sowie des Digitalen Deutschen Frauenarchivs vertreten sein.

Moderiert wird die Diskussion von Katrin Jäger.

Wann? Donnerstag 07. September 2017, Einlass ab 18.00, Beginn 18:30

Wo? Denkträume Frauenbibliothek, Grindelallee 43 20146 Hamburg

Preis? Eintritt frei

Foto: Elsbeth Müller

 

Details

Datum:
7. September
Zeit:
18:00
Webseite:
http://www.denktraeume.de/feministische-zeitschriften-in-der-frauenbewegung/

Veranstalter

DENKtRÄUME
Telefon:
0 40 – 450 06 44
E-Mail:
info@denktraeume.de
Webseite:
http://www.denktraeume.de

Veranstaltungsort

Hamburger Frauenbibliothek Denk(t)räume
Grindelallee 43
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte
Emu Logo