Piazza Trapani

Benvenuto, amici!

Seit September 2008 betreibt Salvatore Trapani die Piazza Trapani im Eppendorfer Weg 89. Sein Erfolgsrezept ist so einfach wie überzeugend: “Wir machen hier alles mit ganz viel Liebe”, berichtet der gebürtige Sizilianer. Der Belag, der Teig, der Service – alles mit Hingabe gelebt und serviert. Dabei haben die Pizzafans die Qual der Wahl. Es gibt die Pizza Margherita als Grundlage, und der Gast kann sich sein italienisches Nationalgericht mit Zutaten wie mit einem Baukastensystem individuell zusammenstellen. Obwohl der Chef einen überraschenden Tipp bereit hält. Er würde in einer Pizzeria immer eine simple Margherita bestellen: “Da schmeckt man, ob guter Mozzarella drauf ist und nicht billiger Gouda. Und ob die Tomatensoße frisch zubereitet und nicht säuerlich ist.” Obendrauf gehörten frisches Basilikum und hochwertiges Olivenöl. Alles trifft auf die Pizzen bei Salvatore Trapani natürlich zu. Damit alles richtig frisch ist, beginnt sein Arbeitstag und der seiner Mitarbeiter lange bevor das italienische Restaurant von 16 Uhr bis 22 Uhr seine Tür öffnet. Fleißig wird in der Küche ab mittags vor- und zubereitet. Und oft wird auch geflachst, denn etwas Spaß muss schließlich sein, damit die Arbeit leicht und schwungvoll von der Hand geht.

Packender Pizzabäcker

Die Gäste danken es dem 48-jährigen gelernten Pizzabäcker und Eismacher, der mit seiner originellen und freundlichen Art alle begeistert und bestens unterhält. Immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen. Oft sind alle der 35 Plätze im nur 25 Quadratmeter großen Gastraum gefüllt. Der Chef hat kürzlich angebaut und heißt seine Gäste jetzt auch auf einer Winterterrasse mit Holzfußboden und Wänden aus Plastikplanen und Heizstrahlern willkommen. Nach monatelangem Hickhack mit den Behörden, die dem Italiener immer wieder Steine in den Weg legten.

Klein aber oho: In der Piazza Trapani ist Platz für 35 Gäste. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Klein aber oho: In der Piazza Trapani ist Platz für 35 Gäste. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Herz der Pizzeria ist ein Schamottesteinofen mit zwei Maulen, also zwei Laden. Hier werden die Pizzen bei 330 Grad Celsius gebacken. Knusprig und leicht. Pizza-Guru Trapani, der Anfang der 1980er Jahre mit seinen Eltern aus Italien ins Ruhrgebiet einwanderte und später wegen der Liebe nach Hamburg kam, erklärt mit einem Achtelstück Pizza in der Hand einen Tipp für Kenner: “Der Boden muss waagerecht stehen bleiben, wenn man die Pizza mit den Fingern am Rand anpackt.” So bringt er nicht mal im Handumdrehen den Beweis, dass das bei der Piazza Trapani der Fall ist. Zu jeder Pizza serviert der Sizilianer Brot mit Olivenöl, Balsamico Creme und ein wenig Salz. “Weniger ist halt mehr”, lautet Trapanis Credo. Ursprünglich gab es in der Piazza Trapani nur hausgemachte Nudeln – bis die Pizzen dazu kamen und ihren Siegeszug antraten. Natürlich gibt es auch heute noch handgefertigte Nudeln, aber der Renner sind die Pizzen.

Hohe Qualität, herzlicher Umgang

Salvatore Trapani und seine reizende Ehefrau Katrin legen aber nicht nur Wert auf die Qualität der Speisen, sondern auch auf einen besonderen, herzlichen Umgang mit den Gästen. “Wir sind hier eine große Familie”, erklärt der Restaurantinhaber. Die Gäste wollten teilweise gar nicht mit einem Handschlag, sondern mit einer Umarmung  begrüßt werden. Trapani predigt auch seinen Mitarbeitern vom Pizzabäcker über den Kellner bis hin zum Koch, dass sie sich so verhalten und so arbeiten sollen als seien ihre Familienangehörigen zu Gast. Und seine Angestellten hören auch in diesem Fall aufs Wort und setzen das von ihrem Boss Geforderte spielend leicht um. “Mein Personal ist geschult, dass sie so arbeiten als sei ich persönlich da”, lobt er seine Angestellten.

Salvatore Trapani und seinen reizende Ehefrau Katrin, die auch oft in der Piazza Trapani anzutreffen ist und ihren Ehemann unterstützt. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Salvatore Trapani und seine reizende Ehefrau Katrin, die auch oft in der Piazza Trapani anzutreffen ist und ihren Ehemann unterstützt. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Der Inhaber ist gleichzeitig auch Motor der Piazza Trapani, die ja auch seinen Namen trägt und nicht etwa etwas mit der sizilianischen Stadt Trapani zu tun hat, was manche neuen Gäste vermuten. Trapani ist ein Tausendsassa und springt immer dort ein, wo gerade Not am Mann ist. Hat der Piazzabäcker frei, wirbelt er mit dem Teig herum. Fehlt der Koch, schnippelt Trapani in der Küche die Paprika. Und ist ein Kellner nicht da, serviert der Chef die ofenfrische Pizza höchstpersönlich. Sind alle an Bord, kümmert er sich als Conferiencier ausschließlich um die Gäste. Wenn er sich mal einen freien Tag gönnt oder krank ist, fragen die Gäste schon einmal, wo denn der Salvo sei.

“Wenn man mit Liebe und Hingabe seinen Job macht, zahlt sich das irgendwann aus, und alles kommt zurück”, sagt Salvatore Trapani. Er weiß es. Er lebt es. Der Erfolg gibt ihm Recht und belegt seine Aussage. Im Herbst 2016 bekam der Sizilianer die meisten Likes als die Eimsbütteler Nachrichten ihre Leser fragten, wer die beste Pizza in Eimsbüttel macht. Den Zweitplatzierten distanzierte er deutlich und freute sich: “Viele haben sich im Netz gemeldet und mir gratuliert.”

 

 

Piazza Trapani bei Facebook

6 Tage zuvor

Piazza Trapani

Ecco la Pizza Parma & Rucola con Burratina.
😁😁😁
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Ecco la Pizza Parma & Rucola con Burratina.
😁😁😁

auf Facebook kommentieren

Bitte 2x nach Berlin😍😍

Wir nehmen auch zwei! Ach quatsch! Gib mir alle!

1 Monat zuvor

Piazza Trapani

PIAZZA TRAPANI wünscht allen einen schönen Valentinstag...❤️❤️❤️ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

PIAZZA TRAPANI wünscht allen einen schönen Valentinstag...❤️❤️❤️

auf Facebook kommentieren

Wouw, 💐das ist ja mal ein Strauß💝😘

Grazie del pensiero

3 Monate zuvor

Piazza Trapani

LÄUFT.....😁 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

LÄUFT.....😁

auf Facebook kommentieren

Full house

Troppo bello Salvo Trapani

warum mit der Gasheizung...? Ihr habt doch die InfrarotHeizungen bekommen

Plan geht auf....super Konzept.....das alte Jahr endet und das neue Jahr beginnt mit einer super Bilanz :-) freue mich für euch <3

3 Monate zuvor

Piazza Trapani

So liebe Gäste,der Wintergarten ist fertig und am Dienstag den 13.12. ab 17:00h machen wir eine APRES SKI PIZZA PARTY 🎉 🎊🎊🍾🍾 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

So liebe Gäste,der Wintergarten ist fertig und am Dienstag den 13.12. ab 17:00h machen wir eine APRES SKI PIZZA PARTY 🎉 🎊🎊🍾🍾

auf Facebook kommentieren

Konstantin Bub !!

Inci Sa

Sieht sehr gemütlich aus top! Bis in 2 Wochen

Wir kommennnnnnnnn 😂😂😂😂😂😂😂

Sieht super aus

+ zeige mehr Kommentare

3 Monate zuvor

Piazza Trapani

Unsere kleine Weihnachtsfeier 🎊🎉🍾🎁 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Unsere kleine Weihnachtsfeier 🎊🎉🍾🎁

auf Facebook kommentieren

Das habt ihr euch verdient 😘

Viel Spaß dabei!

Sehr schön. In dieser netten Runde hätte ich auch gern gefeiert. Hoffe, ihr hattet viel Spaß.

mehr anzeigen

Kontaktdaten

Salvatore Trapani
Eppendorfer Weg 89
20259 Hamburg

Tel. 040 87976504

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 16:00 - 22:00
Mittwoch 16:00 - 22:00
Donnerstag 16:00 - 22:00
Freitag 16:00 - 22:00
Samstag 16:00 - 22:00
Sonntag 16:00 - 22:00

zum Stadtteilportal mehr Gastronomie

Branchen


Emu Logo