Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Panorama

Im Ressort Panorama berichten die Eimsbütteler Nachrichten über gemischte Themen wie Gesellschaft, Unfälle, Kriminalität und Geschichte. Dabei haben wir immer im Blick: Was passiert in Eimsbüttel? Wer lebt in Eimsbüttel? Wie gestalten die Bewohner den Bezirk? Oder: Welche Menschen und Geschehnisse haben ihn in der Vergangenheit geprägt? So stellen wir zum Beispiel Initiativen, Vereine und Menschen vor. Gleichzeitig erfahrt ihr alles über aktuelle Geschehnisse wie den Raubüberfall um die Ecke.

Am Mittwoch hat die Polizei in Eimsbüttel und Pinneberg mehrere Wohnungen durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen. Der 32-Jährige soll mit seiner Bande 60 Kinderwagen gestohlen haben.

So soll das neue Quartier auf dem Beiersdorf-Areal aussehen. Der Gewinnerentwurf konnte durch seine offenen Gebäudeblöcke und Freiräume überzeugen.

Ein Eimsbütteler Park erinnert künftig an die Gründerin der Hamburger Tafel: Annemarie Dose. Neben dem Park in Rotherbaum werden noch zwei weitere Flächen nach engagierten Frauen aus Hamburg benannt.

Ein betrunkener Mann ist am Wochenende in der Schröderstiftstraße angefahren und schwer verletzt worden. Er versuchte, die Straße zu überqueren, als ihn ein Taxi erfasste.

Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen finden im Eimsbütteler Treffpunkt des „Sozialkontors“ Unterstützung und sozialen Anschluss. Nach langwieriger Renovierung feiert der Treffpunkt am 4. September nun offiziell seine Neueröffnung.

Huch, wie sieht’s denn hier aus? Das Nachrichtenportal der Eimsbütteler Nachrichten hat ein neues Aussehen bekommen – und kommt dazu noch mit einigen anderen Verbesserungen daher.

Privatgespräch mitgeschnitten
Jan Hofer äußert sich zu Tagesschau-Panne

Bei einer Mikrofon-Panne in der „Tagesschau“ plaudert Jan Hofer mit einem Kollegen über seine Finanzen. Nun hat sich Hofer geäußert.

Am Mittwochabend hat ein 41-jähriger Mann Autos in der Schwenckestraße und im Hellkamp beschädigt. Die Polizei fand ihn betrunken im Unnapark.

Ein Mann hat am Dienstag in Lokstedt seinen früheren Arbeitgeber angegriffen. Er wollte seinen noch ausstehenden Lohn einfordern. Es kam zur Verfolgung durch die Polizei.

Anzeige
Anzeige