Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Eimsbuettel

Am Mittwoch hat die Polizei in Eimsbüttel und Pinneberg mehrere Wohnungen durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen. Der 32-Jährige soll mit seiner Bande 60 Kinderwagen gestohlen haben.

Wie sollen sich Hamburger in Zukunft fortbewegen? Das möchte die Stadt gemeinsam mit ihren Bürgern erarbeiten. Interessierte können in Eimsbüttel und sieben weiteren Orten in Hamburg ihre Meinung zum zukünftigen Verkehr einbringen.

Am Mittwoch wurden verschiedene Objekte in ganz Norddeutschland von der Polizei untersucht. Auch eine Wohnung in Eimsbüttel geriet ins Visier der Ermittler.

So soll das neue Quartier auf dem Beiersdorf-Areal aussehen. Der Gewinnerentwurf konnte durch seine offenen Gebäudeblöcke und Freiräume überzeugen.

Am 21. August hat in der Eimsbütteler Chaussee 84 die „Pizzamacherei“ eröffnet. Gäste können hier ihre Pizzatoppings frei kombinieren und ihre Pizza in familiärer Atmosphäre genießen.

Im Eppendorfer Weg Ecke Henriettenweg eröffnet die dänische Marke Maileg ihren ersten Laden. Die angebotenen Stofftiere sind nicht nur bei Kindern beliebt.

Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen finden im Eimsbütteler Treffpunkt des „Sozialkontors“ Unterstützung und sozialen Anschluss. Nach langwieriger Renovierung feiert der Treffpunkt am 4. September nun offiziell seine Neueröffnung.

Kleine, unabhängige Verlage haben es in der deutschen Verlagsszene schwer. Der Eimsbütteler Mairisch Verlag schlängelt sich charmant durch alle Unwägbarkeiten. Heute feiert er 20. Jubiläum. Ein Gespräch über Learning by Doing und die vermeintlichen „Türsteher der Literaturszene”.

Am Mittwochabend hat ein 41-jähriger Mann Autos in der Schwenckestraße und im Hellkamp beschädigt. Die Polizei fand ihn betrunken im Unnapark.

Anzeige
Anzeige