Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Lokstedt

Aktuelle News aus Lokstedt findest du hier in der Übersicht.
Der Stadtteil Lokstedt liegt im Osten des Bezirks Eimsbüttel. Hier leben etwa 29.000 Menschen.

Die grüne Lunge des Stadtteils bilden der Amsinckpark und der Von-Eicken-Park. Lokstedt liegt zwar im Grünen, ist aber trotzdem zentral gelegen: Ein Grund, warum viele Menschen hier hinziehen wollen. Mit der Buslinie fünf ist man zügig in der Innenstadt.

Die Fernsehabteilung des NDR und der Konzern Beiersdorf prägen den Stadtteil. Auch die Redaktion der Eimsbütteler Nachrichten sitzt hier. In Lokstedt grenzen die Jugendstilvillen des Zylinderviertels an die Hochhäuser der Lenzsiedlung. Der SC Victoria kickt im Stadion Hoheluft und im Bürgerhaus findet der Bridge-Brunch statt – eine bunte Mischung und von allem etwas.

Als das Wahrzeichen des Stadtteils gilt der über 50 Meter hohe Wasserturm, der heute als Wohnhaus genutzt wird.

Von 1640 bis 1866 stand der Stadtteil unter dänischer Herrschaft.

...

Immer mehr Menschen in Eimsbüttel vermieten ihre Wohnungen an Feriengäste. Doch auch die Zahl der Beschwerden und Bußgelder hat zugenommen.

Keine Chance für Spekulanten: Die Stadt Hamburg weist mehrere Flächen aus, die sie bei Verkäufen bevorzugt erwerben kann. Wo die Grundstücke liegen.

In den letzten Tagen ist der Winter nach Hamburg zurückgekehrt. Doch manche Straßen und Wege wurden nicht geräumt. Wer ist in der Pflicht? Eine Übersicht.

Immer mehr Städter ziehen eigene Tomaten und ernten Kürbisse. Ersetzen sie künftig den Ackerbau? Über die Zukunft der Lebensmittelversorgung in Eimsbüttel.

Was, wenn übermorgen alles besser wird? Wenn sich Lösungen
durchgesetzt haben, die heute noch in den Kinderschuhen stecken?
Eimsbüttel im Jahr 2050.

Wer im dicht besiedelten Eimsbüttel keine Wohnung findet, weicht oft nach Stellingen oder Lokstedt aus. Vor allem in Stellingen könnte die Suche künftig schneller erfolgreich sein: Der Stadtteil wächst enorm.

Von der Wunderkerze bis zum Pflaster: In Eimsbüttel haben kluge Köpfe manche innovative Idee ausgetüftelt, die heute weltweit verwendet werden.

Vor 75 Jahren verabschiedeten die Vereinten Nationen die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“. Der Jurist Georg Winter fordert eine Ergänzung der Charta – um die Rechte der Natur.

2024 will der Bezirk verschiedene Projekte umsetzen – darunter viele für Kinder und Jugendliche. Doch zwei Vorhaben droht das Aus.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden