Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Rotherbaum

Aktuelle News aus Rotherbaum findest du hier in der Übersicht.

Der Stadtteil Rotherbaum – das ist Kunst, Kultur und Wissenschaft. Mit der Universität Hamburg beherbergt er die fünftgrößte Universität Deutschlands. Das Studentenleben rund um den Campus sorgt für buntes Treiben im Grindelviertel.

Wo heute Studenten lernen, war vor Beginn des zweiten Weltkriegs das jüdische Viertel Hamburgs. Mehrere Synagogen prägten das Straßenbild des Grindelviertels. Heute denkt die Bezirksversammlung über den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge nach.

Beim Schlendern durch den Grindelhof laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Auch kulturell hat Rotherbaum einiges zu bieten. Seit den 70er Jahren ist das Abaton-Kino ein zweites Wohnzimmer für Filmliebhaber. Wer auf der Suche nach Theater ist, erreicht die Hamburger Kammerspiele in wenigen Minuten zu Fuß.

Etwas edler geht es in Nähe der Außenalster zu. Im Viertel Pöseldorf reihen sich weiße Stadtvillen an alteingesessene Traditionsgeschäfte. Und wenn es das Hamburger Wetter gut meint, lässt sich ein langer Tag im Park am Alsterufer ausklingen.

...

Von Corona werden die Kinder von heute ihren Enkeln von morgen noch erzählen. Die Pandemie ist bereits jetzt Zeitgeschichte. Grund genug, sie jetzt schon zu archivieren. Beim „coronaarchiv“ kann jeder mitmachen.

Semesterstart verschoben: Prüfungen an der Universität Hamburg sollen trotzdem stattfinden. In einer Petition wird der Präsident aufgefordert, die Klausuren zu verschieben.

Ein Lieferdienst auf neuer Mission: Im Grindelviertel eröffnet „Mission Pizza“ das erste Restaurant. Wie der Gründer von Otto’s Burger zum Pizzabacken kam.

“Ihre Sendung konnte leider nicht zugestellt werden” – dieser Zettel im Briefkasten soll nun Vergangenheit sein. Denn Paketboxen an Hamburger Bahnhöfen sollen Zustellungen erleichtern und umweltfreundlicher gestalten.

Der Christgrindelmarkt kann dieses Jahr wie gewohnt stattfinden; denn der Umbau des Allende-Platzes wurde auf kommenden Januar verschoben.

Der Allende-Platz soll schöner werden. Wie genau das aussehen wird, können Bürger bei einer Befragung Ende Februar mitentscheiden.

Hamburg hat gewählt! Die Wahllokale sind geschlossen und damit gibt es die erste Prognose zur heutigen Bürgerschaftswahl. Laut dieser wird die SPD erneut stärkste Kraft.

Gegenseitige Seitenhiebe und kritische Fragen waren bei den Eimsbütteler Stadtteilgesprächen garantiert. Welche Probleme Anwohner in Eimsbüttel sehen und was Politiker dagegen unternehmen wollen.

Radwege mit Sperrflächen für mehr Sicherheitsabstand: Grüne, CDU und Linke fordern die Umsetzung von „Buffered Bike Lanes“ auf der Stadtteilverbindungsroute.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen