Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Stellingen

Aktuelle News aus Stellingen findest du hier in der Übersicht.
Der Stadtteil Stellingen liegt im Zentrum des Bezirks Eimsbüttel. Er umfasst rund 25.800 Einwohner und war laut kirchlicher Schriften bereits in der Steinzeit (im Jahr 1347) besiedelt. 

Heute ist Stellingen extrem dicht bebaut. So wurde nicht nur sein alter Wasserturm zu einer Wohnfläche umfunktioniert, sondern auch ein 18-stöckiger Wohnblock zu einem “goldenen Hochhaus” saniert. Allerdings haben die Anwohner aufgrund der anliegenden, vielbefahrenen A7 mit einer der höchsten Verkehrsbelastungen in Europa zu kämpfen. Abhilfe dagegen schafft nun ein langer Tunnel, der sogenannte Stellinger Deckel. 

In der Nähe des MIN-Fachbereichs für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg liegt die wohl größte Attraktion des Stadtteils: Der Tierpark Hagenbeck. Er ist der erste gitterlose Zoo weltweit. Architektonisch Interessierte sollten zudem die Fazle-Omar-Moschee, Hamburgs ältestes Moschee, und die Prokopkirche besuchen. Für einen Spaziergang eignet sich die Stellinger Schweiz, ein hügeliges Areal, das von den Bauarbeiten der A7 übrig blieb. Dort befindet sich auch ein Hundeauslaufplatz und ein Abenteuerspielplatz für Kinder.

...

Für mehr Klimaschutz: Tausende haben im Januar gegen das Abbaggern von Braunkohle in Lützerath demonstriert. Was sagen Eimsbütteler Aktivistinnen und Politiker dazu?

Plötzlich waren sie da – und alle fragen sich: warum? Seit Dezember stehen mehrere Betonklötze im Bezirk. Über die grauen Steine im grünen Eimsbüttel.

Die Anmeldung für weiterführende Schulen steht bevor. Wie die Platzvergabe an Eimsbüttels Gymnasien verläuft, ist öffentlich kaum bekannt. Wovon es abhängt, ob ein Kind seine Wunschschule besuchen kann.

Der eigene Geburtstag ist für viele Kinder der Höhepunkt des Jahres. Um das Chaos zu Hause zu umgehen, kann die Geburtstagsfeier ausgelagert werden: abenteuerlich oder kreativ, drinnen oder draußen – Eimsbüttel hat ein buntes Angebot.

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat jetzt eine Chefin. Nachdem sich Kay Gätgens verabschiedet hat, übernimmt seine Stellvertreterin. Über die neue Frau an der Spitze des Bezirksamtes, warum sie keine eigene Agenda verfolgt und was 2023 im Bezirk ansteht.

Nach seiner Abschiedsparty startet der Musikclub „Kir“ mit einem vollen Programm ins neue Jahr. Auszug, Aufschub, Abriss – wie geht es jetzt weiter?

2022 ist fast vorbei. Zeit, einen Blick auf die vergangenen Monate zu werfen. Von einem enttäuschten Olli Schulz über einen „Beach Express“ an den Elbstrand bis zum großen Katar-Boykott – es war viel los in Eimsbüttel.

Seit 2016 hat das „Kir“ seine Heimat im Bezirk Eimsbüttel. Jetzt sucht der Club ein neues Zuhause – es wäre der fünfte Umzug in seiner Geschichte.

Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Ab dem 9. Januar holt die Stadtreinigung kostenlos Weihnachtsbäume ab. Die Termine für die Stadtteile in Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern