Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Stellingen

Aktuelle News aus Stellingen findest du hier in der Übersicht.
Der Stadtteil Stellingen liegt im Zentrum des Bezirks Eimsbüttel. Er umfasst rund 25.800 Einwohner und war laut kirchlicher Schriften bereits in der Steinzeit (im Jahr 1347) besiedelt. 

Heute ist Stellingen extrem dicht bebaut. So wurde nicht nur sein alter Wasserturm zu einer Wohnfläche umfunktioniert, sondern auch ein 18-stöckiger Wohnblock zu einem “goldenen Hochhaus” saniert. Allerdings haben die Anwohner aufgrund der anliegenden, vielbefahrenen A7 mit einer der höchsten Verkehrsbelastungen in Europa zu kämpfen. Abhilfe dagegen schafft nun ein langer Tunnel, der sogenannte Stellinger Deckel. 

In der Nähe des MIN-Fachbereichs für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg liegt die wohl größte Attraktion des Stadtteils: Der Tierpark Hagenbeck. Er ist der erste gitterlose Zoo weltweit. Architektonisch Interessierte sollten zudem die Fazle-Omar-Moschee, Hamburgs ältestes Moschee, und die Prokopkirche besuchen. Für einen Spaziergang eignet sich die Stellinger Schweiz, ein hügeliges Areal, das von den Bauarbeiten der A7 übrig blieb. Dort befindet sich auch ein Hundeauslaufplatz und ein Abenteuerspielplatz für Kinder.

...

Der Wahlkampf zu den Bezirks- und Europawahlen in Hamburg läuft. Während bundesweit Angriffe gegen Politiker publik werden, kommt es auch in Eimsbüttel zu Anfeindungen. Was Politiker berichten.

Hassnachrichten auf Instagram oder per Post gehören im Wahlkampf für Ali Mir Agha zum Alltag. Jetzt äußert sich der Grünen-Politiker öffentlich.

Am 9. Juni treten Eimsbüttels Bezirkspolitiker zur Wahl an. Was die Parteien in ihren Wahlprogrammen versprechen.

Was ist jungen Politikern wichtig? Warum bringen sie sich ein? Alexander Stahl ist 22 Jahre alt und will die Wohnungspolitik mitgestalten.

Was ist jungen Politikern wichtig? Warum bringen sie sich ein? Marcel Franz ist 29 Jahre alt und will Eimsbüttels Verkehrspolitik mitgestalten.

Was ist jungen Politikern wichtig? Warum bringen sie sich ein? Roland Becker ist 23 Jahre alt und findet, dass die Politik oft unnötig kompliziert ist.

Was ist jungen Politikern wichtig? Warum bringen sie sich ein? Torge Urbanski ist 26 Jahre alt und gestaltet die Bezirkspolitik mit.

Was ist jungen Politikern wichtig? Warum bringen sie sich ein? Jim Martens ist 30 Jahre alt. Er wünscht sich mehr Wertschätzung für die Bezirkspolitik.

Am 9. Juni findet die Bezirksversammlungswahl und die Europawahl statt. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Wahlen gibt es hier.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern