Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Verkehr

Der Verkehr in Eimsbüttel ist ein Thema, das immer wieder viel diskutiert wird. Baustellen, Straßensperrungen und die Parksituation in unmittelbarer Umgebung beeinflussen unseren Alltag. Gleichzeitig verändert sich die Mobilität in der Stadt durch neue Regeln, Konzepte, Angebote und Gewohnheiten. Wir berichten über alle Infrastrukturprojekte, Einschränkungen und Erneuerungen vor Ort sowie mögliche Verkehrsmodelle der Zukunft.

Knapp 1.000 Hamburger haben einen Zuschuss für ihr Lastenrad beantragt. Damit ist der Fördertopf leer. Die Umweltbehörde prüft eine Fortführung im nächsten Jahr.

Im Mai 2018 erfasste ein LKW-Fahrer an der Osterstraße eine Fahrradfahrerin und verletzte sie tödlich. Am 14. November beginnt der Prozess gegen ihn.

Zwischen Freitag, den 25. Oktober und Montag, den 28. Oktober, wird die A7 zwischen Eidelstedt und Schnelsen gesperrt. Autofahrer müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Ab 15. Oktober können Hamburger einen Zuschuss für die Anschaffung eines Lastenrads beantragen. Die Umweltbehörde setzt so ein Zeichen für einen nachhaltigeren Verkehr.

Von Freitag, den 11. Oktober um 22 Uhr bis Montag, den 14. Oktober um 5 Uhr wird die Brücke Kieler Straße an der A7-Anschlussstelle Stellingen für den motorisierten Verkehr gesperrt. Ausweichmöglichkeiten sind vorhanden.

Vom 18. bis zum 20. September wird die A7 nachts streckenweise voll gesperrt.

Die A7 wird zwischen den Auffahrten Stellingen und Schnelsen Nord vom 13. bis zum 16. September gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Am Sonntag, den 8. September findet mit dem Barmer Alsterlauf eine Laufveranstaltung rund um die Alster statt. Auch in Eimsbüttel kommt es zu Sperrungen.

Am Donnerstag ist es vor dem Dammtorbahnhof zu einem Busunfall mit 19 Verletzten gekommen. Die Busfahrerin musste notbremsen, weil ein PKW auf der Busspur wenden wollte.

Anzeige
Anzeige