Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Harvestehude

Aktuelle News aus Harvestehude findest du hier in der Übersicht.

Der Stadtteil Harvestehude mit rund 18.000 Einwohnern liegt im Süden des Bezirks Eimsbüttel an der Außenalster.

Das Landesfunkhaus des NDR und die Grindelhochhäuser mit dem Bezirksamt Eimsbüttel bilden zentrale Anlaufpunkte in Harvestehude. Am bekanntesten mag das Tennisstadion Rothenbaum sein; Deutschlands größtes Tennisstadion. Hier haben sich schon Roger Federer und Rafael Nadal den Ball zugespielt.

Ein im Stadtteil fest integriertes Angebot ist der Isemarkt: Jeden Dienstag und Freitag reihen sich von der U-Bahnstation Hoheluftbrücke bis hin zum Eppendorfer Baum Marktstände jeglicher Art aneinander. In der Nähe des Isemarktes liegt auch der Innocentiapark, der bei jedermann beliebt ist.

Ein paar Straßen weiter am Harvestedehuder Weg liegt eine der fünf Hamburger Hauptkirchen, St. Nikolai. Diese gilt als Nachfolgerin der kriegszerstörten Nikolaikirche in der Innenstadt. Hier finden regelmäßig Gottesdienste, Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

...

Der Hamburger Senat hat weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens beschlossen. Die Regeln treten am Montag in Kraft – darunter eine Einschränkung für private Treffen.

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Seit Mai steht Michael Osterburg im Verdacht, Gelder der Grünen veruntreut zu haben – nun hat er die Partei verlassen. Seine Ex-Partnerin Anna Gallina schweigt zu den Vorfällen.

Drei Schwestern, ein Ziel: Hamburg aufräumen. Mit „Oclean“ wollen sie die Stadt vom Müll befreien – kuriose Fundstücke inklusive.

Der Hamburger Senat hat neue Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beschlossen – darunter eine Sperrstunde für Gaststätten. Die Regeln treten morgen in Kraft.

Die Mieten in Hamburg explodieren – kann die Mietpreisbremse dagegen halten? Der Fraktionsvorsitzende der SPD Eimsbüttel Gabor Gottlieb über verunsicherte Mieter, Luxusmodernisierungen und darüber, warum der Mietendeckel für ihn trotzdem keine Lösung ist.

„ver.di“ ruft U-Bahn- und Busfahrer von „HVV“ und „VHH“ am Donnerstag ganztägig zum Streik auf. Die Hochbahn kritisiert das Vorgehen der Gewerkschaft.

Rund 267.000 Menschen wohnen im Bezirk Eimsbüttel. Das sind mehr als in Großstädten wie Kiel, Mainz oder Wiesbaden. Wo so viele Menschen leben, stoßen Wohnwelten aufeinander.

Die Feuerwehr hat am Donnerstag mehrere Menschen aus einem Haus in der Isestraße gerettet. Im Keller war ein Feuer ausgebrochen – die Ursache ist noch unklar.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen