Wirtschaft

Climate Smart City Hamburg
Klimaprojekt in Lokstedt

Von März bis August 2017 können sich Lokstedter am Klimaprojekt Climate Smart City Lokstedt beteiligen. Die Bürger können ihre Erfahrungen und Erlebnisse zum Thema Haushaltsenergie mitteilen. Ab September 2017 wird es auch Diskussionsveranstaltungen geben.

Wiedereröffnung
Restaurantexperte Rach poliert Asia-Restaurant am Schlump auf

Seit Mitte Januar wird im “Phung Banh” auch vietnamesische Küche angeboten. Unter der Anleitung des Fernsehkochs Christian Rach war das chinesische Restaurant in der Schäferkampsallee zuvor komplett saniert worden. In dem gleichnamigen RTL-Format verpasst “Rach der Restauranttester” Lokalen in Not einen neuen Schliff.

Neueröffnung
Maleficent Beauty: Beauty Salon

Am 1. März eröffnet der Beauty Salon von Mahnaz Nikakhlagh in der Mansteinstraße 50 in Eimsbüttel. Hier können sich Kunden anlässlich der Neueröffnung bis Ende März vergünstigt Augenbrauen machen und die Wimpern verlängern lassen.

Preisverleihung
Eimsbütteler ist Azubi des Jahres 2016

Am Dienstagabend wurde im Börsensaal der Handelskammer der Eimsbütteler Maximilian Gallasch zum “Azubi des Jahres 2016” gekürt. Der 23-Jährige macht im Hotel Grand Elysée in Rotherbaum eine Ausbildung zum Hotelfachmann. Bei der Veranstaltung waren rund 600 Gäste.

Neueröffnung
Augen zu und tanzen am “NORDpole”

Poledance, Yoga und Fitness – das NORDpole Studio lässt Tänzerherzen höher schlagen. Vier Trainerinnen unterrichten auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Monatlich gibt es auch Wochenend-Workshops aus unterschiedlichen Bereichen.

Neueröffnung
Spanische und orientalische Vielfalt bei Emily

Bei Emily in der Emilienstraße kommen Tapas-Liebhaber auf ihre Kosten. Gäste können aus kleinen Vorspeisenvariationen und wechselnden Hauptgerichten wählen. Erstmals gibt es auch einen wöchentlich wechselnden Mittagstisch in der ehemaligen “Taparia Emilia”.

Ausgliederung
Startschuss für Nexperia

Seit dem 7. Februar ist die ehemalige Standardhalbleitersparte von NXP offiziell ein eigenständiges Unternehmen mit dem Namen Nexperia. Das neue Unternehmen will in Zukunft durch mehr Effizienz seine Marktführerschaft ausbauen, für die 922 Mitarbeiter in Eimsbüttel soll aber alles unverändert bleiben.

Lokstedt
Spatenstich für Meistermeile

In Eimsbüttel entsteht ein neuer Gebäudekomplex für Handwerker: Die “Meistermeile” soll Hamburgs neuer Handwerkerhof werden und damit ein neuartiges Modell als Zentrum für Handwerk in Norddeutschland darstellen. Am Donnerstag erfolgte der symbolische Spatenstich.

Sanierung gestartet
Isebekpark: Matschwege ade

Der Startschuss für die Sanierung des Isebekparks ist gefallen. Erste Schilder wurden abgebaut, erste Abschnitte der Fahrrad- und Fußwege sind gesperrt, und die nun geltende Leinenpflicht hat bereits für den ersten Aufreger gesorgt. Die Frage, die sich stellt: Was kommt noch?

Harvestehude
Grindelhochhaus verkauft

Das ehemalige “Horrorhaus am Grindel” ist für 64 Millionen Euro an die Corestate Capital Holding SA verkauft worden. Nach umfassender Sanierung stehen 179 Apartments für Kurzzeitmieter zur Verfügung.

Foodsharing
Zu gut für die Tonne: MealSaver in Eimsbüttel

Das Start-up-Unternehmen “EatUp” geht mit seiner App “MealSaver” gegen Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie vor. Auch Eimsbüttel macht mit: Das Café Philo bietet am Ende des Tages über die App übriggebliebene Portionen an, die zu einem kleinen Preis gekauft werden können.

Emu Logo