Unsere Redaktion

Hier entstehen die Nachrichten für Eimsbüttel. Foto: Dennis Imhäuser
Hier entstehen die Nachrichten für Eimsbüttel. Foto: Dennis Imhäuser

Eimsbütteler Nachrichten
Herlingsburg 16
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 558 922 41
Fax: +49 40 558 922 74

redaktion@eimsbuetteler-nachrichten.de

 

Nachrichten für Nachbarn

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein Nachrichtenmagazin von Eimsbüttelern für Eimsbütteler. Wir wollen unseren Nachbarn journalistisch anspruchsvolle Inhalte bieten: Fundierte Nachrichten aus dem Bezirk Eimsbüttel und keine PR-Plattform, kein Boulevard und kein Käseblatt. Wir sind Journalisten, die gerne in Eimsbüttel leben. Und gerade weil hier so viele Menschen auf so engem Raum leben, interessieren sich immer mehr Eimsbütteler für das Geschehen im Bezirk und das Innenleben dieses quirligen Viertels.

 

Print? Online? Beides!

Augmented-Reality: Mit dem Smartphone Videos aus unseren Printausgaben abspielen. Foto: Tim Eckhardt
Augmented-Reality: Mit dem Smartphone Videos aus unseren Printausgaben abspielen. Foto: Tim Eckhardt

Digitaljournalismus oder Printmagazin-Journalismus? Weder noch, die Eimsbütteler Nachrichten stehen für Journalismus. Das Medium ist variabel, die Arbeitsweise nicht. In unserer Berichterstattung steckt viel Liebe zum Detail, Lust auf die Themen der Eimsbütteler und Leidenschaft für den Bezirk!

In unserem Online-Magazin berichten wir tagesaktuell und greifen Themen auf, die buchstäblich vor der Haustür liegen. Ob Hoheluft-West, Eimsbüttel, Rotherbaum, Harvestehude, Lokstedt, Niendorf, Schnelsen, Eidelstedt oder Stellingen, unsere Redakteure haben ein Auge auf die wichtigen Themen des Bezirks und die Fragen und Anregungen unserer Leser.

In unserem Print-Magazin präsentieren wir Reportagen zu Schlaglicht-Themen. Wir nutzen dabei die Möglichkeiten, die das Print-Format bietet voll aus. Z.B. setzen wir auf Augmented Reality: Zahlreiche Artikel lassen sich mit dem Smartphone scannen. Print und Online werden in unserem Magazin eins – dank QR-Codes und deinem Smartphone.

 

Der EMU-Codex

Die Eimsbütteler Nachrichten sind unabhängig sowie überparteilich und stehen zu 100 Prozent hinter den publizistischen Grundsätzen des Pressekodexes, wie ihn der Deutsche Presserat definiert.

Die Wahrung der Menschenwürde und Wahrheit ist unser oberstes Gebot. Wir unterrichten die Öffentlichkeit nur über Begebenheiten, deren Wahrheitsgehalt wir überprüft haben. Auf reißerische Darstellung von Gewalt, Brutalität und Leid verzichten wir. Genauso nennen wir nicht den nationalen, religiösen oder ethnischen Hintergrund einer Person, wenn kein begründbarer Zusammenhang zum Thema besteht. Selbstverständlich gehen wir im Fall von Straftaten von der Unschuldsvermutung aus. Unsere Informanten behandeln wir vertraulich. Identitäten werden nur bei ausdrücklicher Zustimmung preisgegeben.

 

Nicht käuflich

Wir finanzieren uns durch Werbung. Zu keiner Zeit hat das Schalten einer Anzeige jedoch Auswirkung auf unsere redaktionellen Inhalte. Akquise und Redaktion verlaufen bei uns streng getrennt. Geschenke und Rabatte, die über das Maß einer Tasse Kaffee hinausgehen, nimmt die Redaktion nicht an. Weder wir noch unsere Artikel sind käuflich!

 

Das EMU Team

Emu Logo