Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Egbert Griebeling

Lachen gegen Stress: Lachyoga im Kulturhaus Eidelstedt

Lachen fördert die Gesundheit. Das ist die Philosophie des Lachyogas. Im Kulturhaus Eidelstedt können Neugierige einen Schnupperkurs machen.

Von Jacob Gehring

Am Donnerstag, dem 14. März, haben Interessierte die Möglichkeit, im Kulturhaus Eidelstedt Lachyoga auszuprobieren. Lifecoach und Resilienztrainer Alex Bannes informiert über die Herkunft, Methoden und Wirkung von Lachyoga.

Der Workshop besteht vor allem aus Lachyoga-Übungen, bei denen die Teilnehmenden die Wirkung am eigenen Körper erfahren.

Lachyoga gibt Energie und baut Stress ab

Atemtechniken spielen in vielen Yogastilen eine zentrale Rolle. Bewusstes Atmen ist jedoch für viele Menschen zunächst ungewohnt.

Die Philosophie des Lachyogas ist es daher, die bewusste Atmung durch gezieltes Lachen zu ersetzen. Dadurch soll eine bessere Sauerstoffversorgung des Körpers und des Gehirns erreicht werden. Außerdem werden beim Lachen Glückshormone ausgeschüttet, die den Stressabbau fördern.

Der Schnupperabend beginnt um 18 Uhr und dauert zwei Stunden. Die Anmeldung erfolgt online. Es fällt eine Kursgebühr in Höhe von 23 Euro an. Teilnehmende werden gebeten, bequeme Kleidung, rutschfeste Socken und Trinkwasser mitzubringen.

Wann? Donnerstag, 14. März, 18 bis 20 Uhr

Wo? Kulturhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12

Preis: 23 Euro

-
Kulturhaus Eidelstedt
Alte Elbgaustraße 12
Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern