Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Kita

...

In Eimsbüttel schwappt eine Schließungswelle auf Kitas über. Welche Einrichtungen betroffen sind.

Die Eltern von rund 20 Kindern der Kita „Schmusebacke“ wurden Ende letzten Jahres von der Kündigung überrascht. Grund war ein angeblicher Mäusebefall. Doch es gibt einige Ungereimtheiten.

Wegen Bauarbeiten sollte die Kita Armbruststraße eigentlich übergangsweise umziehen. Doch dann hatte der Träger „Elbkinder“ plötzlich schlechte Nachrichten für die Eltern.

Weil der Vermieter den Mietvertrag nach 40 Jahren gekündigt hat, muss die Kita am Eidelstedter Weg ausziehen. Warum jetzt das Aus drohen könnte.

Im Försterweg scheinen sich viele Autofahrer nicht an Tempo 30 zu halten – und das direkt vor einer Kita. So berichten es Anwohner und Eltern. Die Polizei schätzt die Situation anders ein.

Um die Sicherheit insbesondere vor den Kitas zu erhöhen, sollen die Autos im Heußweg langsamer fahren. Kommt jetzt eine 30er-Zone?

Kitas ohne eigene Außenfläche brauchen künftig eine Sondererlaubnis, wenn sie öffentliche Spielplätze nutzen wollen. Bei bestehenden Einrichtungen sorgt das für Unruhe.

Er hat Kinder in Eimsbüttel fotografiert, ungefragt berührt und sexuell belästigt. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Die Eimsbütteler Linksfraktion macht sich für eine Nutzung der Villa Lupi als Kindertagesstätte stark – und will damit ein Zeichen setzen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden