Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Hamburg Eimsbuettel Unna-Park. Foto: Alex Povel
Kultur und Freizeit, Park

Unna-Park

Heußweg und Schwenckestraße
20259 Hamburg


Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Auf dem Grundstück des heutigen Unna-Parks stand bis zu einem Bombentreffer im Jahre 1943 während des zweiten Weltkriegs ein Klinik-Komplex des hier ansässigen Hautarztes Unna. Die Stadt Hamburg wollte das Gebiet schon vor dem Krieg in den 20er und 30er Jahren kaufen, doch die Verhandlungen zwischen Unna und der Stadt scheiterten immer wieder am Preis. Durch Enteignung verlor die Familie im Zweiten Weltkrieg ihr Grundstück. Paul Unna kam am 23. Juli 1943 während eines Luftangriffes ums Leben. Die Stadt konnte das Grundstück nun zu einem sehr günstigen Preis erwerben. 1954 begann der Bau des Unna-Parks – nach dem Vorbild des Gartenarchitekten Karl Plomin, der auch „Planten un Blomen“ gestaltet hat. Am 9. Mai 1956 wurde der Park, welcher in Eimsbüttel zwischen Osterstraße, Heußweg, Sillemstraße und Schwenckestraße liegt, eingeweiht.

Mehr Sehenswürdigkeiten