Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

#therapeutenamlimit

Rieke Guhl, Initiatorin von #therapeutenamlimit in Hamburg, malt den Slogan mit Kreide auf die Straße. Foto: Monika Dzialas
Rieke Guhl, Initiatorin von #therapeutenamlimit in Hamburg, malt den Slogan mit Kreide auf die Straße. Foto: Monika Dzialas
Auch in der Isestraße wurde die Botschaft auf die Straße gemalt. Foto: Privat
Auch in der Isestraße wurde die Botschaft auf die Straße gemalt. Foto: Privat
Mit #therapeutenamlimit wollen sie auf ihre schlechten Arbeitsbedingungen aufmerksam machen. Foto: Privat
Mit #therapeutenamlimit wollen sie auf ihre schlechten Arbeitsbedingungen aufmerksam machen. Foto: Privat
Die Therapeuten fordern unter anderem auch eine bessere Bezahlung. Foto: Privat
Die Therapeuten fordern unter anderem auch eine bessere Bezahlung. Foto: Privat
Aber auch die psychischen Belastungen in dem Beruf sind sehr hoch. Foto: Privat
Aber auch die psychischen Belastungen in dem Beruf sind sehr hoch. Foto: Privat
Ähnlich wie in der Pflege fehlt es häufig an Personal. Foto: Privat
Ähnlich wie in der Pflege fehlt es häufig an Personal. Foto: Privat
Die Aktion #therapeutenamlimit wurde von Heiko Schneider aus Frankfurt ins Leben gerufen. Foto: Privat
Die Aktion #therapeutenamlimit wurde von Heiko Schneider aus Frankfurt ins Leben gerufen. Foto: Privat
Vor kurzem ist die Aktion auch in Eimsbüttel angekommen. Foto: Privat
Vor kurzem ist die Aktion auch in Eimsbüttel angekommen. Foto: Privat
Rieke Guhl hat in Hamburg schnell Unterstützer für #therapeutenamlimit gefunden. Foto: Privat
Rieke Guhl hat in Hamburg schnell Unterstützer für #therapeutenamlimit gefunden. Foto: Privat

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen