Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Krav Maga DEFCON
Anzeige Mit Krav Maga DEFCON taktisches Vorgehen in Konfliktsituationen erlernen. Foto: Krav Maga DEFCON
Israelische Selbstverteidigung

KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung.

Von Gast

Das Xiu Tao Zentrum bietet ab 01.08.2019 die Möglichkeit, eine äußerst effektive Art der Selbstverteidigung zu erlernen.

Krav Maga DEFCON® ist eine Weiterentwicklung des Krav Maga, des offiziellen Selbstverteidigungssystems der israelischen Polizei- und Militäreinheiten. Es wurde entwickelt, um auch untrainierte Menschen innerhalb kürzester Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung zu bringen. Ziel von Krav Maga DEFCON® ist nicht der Sieg über einen Gegner, sondern das Meistern von extremen aggressiven Situationen auf der Straße auch gegen bewaffnete Gegner.

Leicht erlernbar und effektiv

Erlaubt ist, was effektiv ist. Es gibt keine Regeln. Die Lösung der Situation wird sofort gesucht.

Foto: Krav Maga DEFCON

Krav Maga DEFCON® kommt mit wenigen Techniken, die leicht erlernbar sind, aus. Ziel ist, die Schüler in kürzester Zeit ausbilden zu können. KMD zu erlernen, hilft demjenigen, der in eine Notwehrsituation kommt.

Zielgruppe vom KMD sind nicht die Randalierer, diese werden erst gar nicht als Schüler angenommen. Sondern die Menschen, die sich in Angriffs- und Beschäftigungssituationen angemessen, das heißt auch unter Beachtung der Notwehr- und Nothilferechte wehren möchten. Die Menschen, die es wirklich brauchen.

Jeder beginnt auf seinem Niveau

Bei der Entwicklung von KMD wurde dem Anspruch Rechnung getragen, Schüler innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes technisches Niveau zu führen. Das System ist für Frauen und Männer jeden Alters erlernbar; unterschiedliche körperliche Verfassungen sind insofern kein Problem, als jeder Schüler das Training auf dem ihm entsprechenden Niveau beginnt. Schließlich kann jeder Opfer eines Angriffs werden.

Die Organisatoren behalten sich jedoch vor, im Einzelfall ein polizeiliches Führungszeugnis zu verlangen, um sicherzustellen, dass nicht die „falschen Leute“ ausgebildet werden.

Das erste (Probe-)Training ist kostenlos und unverbindlich. Weitere Infos unter www.kravmaga.xiutao.de

Verwandter Inhalt

Am 25. September hat in den Räumen des ehemaligen Cafés Osterdeich das „Herz und Bauch“ eröffnet. In dem Café trifft balinesische Exotik auf hamburgische Gemütlichkeit.

-
Neu im Stadtteilportal
Lotsen.Shop

Hoheluftchaussee 29
20253 Hamburg

Anzeige
Anzeige