Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Bürgerinitiative

In Eidelstedt sollen am Duvenacker Wohnungen für Flüchtlinge entstehen. Eine Siedlung für 600 Menschen ist geplant. Anwohner stören sich an dem Bauprojekt und haben gemeinsam mit anderen Initiativen ein Bürgerbegehren gegen Großunterkünfte gestartet. Gegen Flüchtlinge sei der Protest jedoch nicht gerichtet. Daniela Bohnet, Sprecherin der Interessengemeinschaft Duvenacker, spricht mit uns über die Motive ihrer Gruppe.

Der Bau von größeren Flüchtlingsunterkünften in Eimsbüttel ist nach wie vor umstritten. Mehrere Bürgerinitiativen haben am Dienstag in Eimsbüttel und weiteren Bezirken Hamburgs Bürgerbegehren gestartet, um den Bau zu verhindern. Das Bezirksamt hat das Bürgerbegehren nun allerdings abgewiesen.

Baugenehmigung erteilt
Flüchtlingsunterkunft kommt

Am Hagendeel in Lokstedt darf die geplante Flüchtlingsunterkunft gebaut werden. Das Hamburger Oberverwaltungsgericht wies im Eilverfahren eine Beschwerde von Anwohnern zurück und genehmigte den Beginn der Bauarbeiten. Die Mitglieder der Bürgerinitiative „Rettet den Hagendeel“ sind enttäuscht.

Anzeige
Anzeige