Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Frauen

Ein einzigartiges Projekt geht an den Start: Das Social Start-up „Bringing Peace“ möchte Starthelfer für geflüchtete Frauen mit Traumata sein – und setzt dabei auf einen ganzheitlichen Ansatz.

Emanzipation und Gleichberechtigung bedeutet auch finanzielle Unabhängigkeit. Doch es gibt wenige Angebote, die sich konkret an Frauen richten. „Geldfrau“ Dani Parthum zeigt: Selbst ist die Frau – auch bei Finanzen.

Emanzipation und Gleichberechtigung bedeuten auch finanzielle Unabhängigkeit. Doch es gibt wenige Angebote, die sich konkret an Frauen richten. Die Gründerin der Frauenfinanzgruppe über Gleichberechtigung in finanziellen Fragen und den Wunsch, Frauen bei ihrer Finanzplanung seriös zu beraten.

"Hamburger Frauenbiografien"
Eine App schreibt Frauengeschichte

Die Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg hat eine App, die über „Hamburger Frauenbiografien“ aufklärt, entwickelt. Dadurch soll ein Blick hinter die geschichtlichen Kulissen geworfen werden und dem Wirken von Frauen gedacht werden.

Letzte Woche wurde die Eimsbüttelerin Alexandra Widmer mit dem Award der Frauenzeitschrift „Emotion“ ausgezeichnet. Das Projekt „Stark und alleinerziehend“ der Psychotherapeutin bietet Beratung und Burnout-Prävention für Alleinerziehende an.

Bei einer Versammlung zur Wahl des Frauenreferats an der Universität soll es zu Manipulationen gekommen sein. Nach Angaben von Wahlteilnehmern waren Stimmzettel markiert worden. Zwei Teilnehmer der Versammlung bestätigten gegenüber den Eimsbütteler Nachrichten, dass es darüber hinaus zu weiteren Regelverstößen gekommen sei.

Frauen, die andere bestärken. Am Mittwoch wurde der dritte Emotion Award für inspirierende Frauen verliehen. Dieses Jahr ist auch eine Eimsbüttelerin unter den Gewinnerinnen.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen