Nachhaltigkeit

Universität Hamburg
DFG fördert Forschung über Nachhaltigkeit

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligte das Forschungsprojekt “Zukünfte der Nachhaltigkeit: Modernisierung, Transformation, Kontrolle”. Dabei wird sich ein internationales Forscherteam um Frank Adloff und Sighard Neckel mit verschiedenen Auffassungen von Nachhaltigkeit befassen.

Fair Trade
Faire Snacks für das Bezirksamt

Das Bezirksamt Eimsbüttel bekommt einen “Fair-o-mat”: einen Snack-Automaten bestückt mit fair gehandelten Produkten. Das Altonaer Rathaus machte den Anfang mit dem ersten Exemplar der Stadt, weitere öffentliche Gebäude folgen dem Beispiel und unterstützen den fairen Handel in Hamburg.

Foodsharing
Die Essensretter in Eimsbüttel

Sharing is caring – und im Fall von Lebensmitteln auch umweltfreundlich. Immer mehr Essensretter praktizieren das sogenannte “foodsharing”. Ob Take-Away, öffentliche Kühlschränke oder Götterspeise, in Eimsbüttel gibt es einige Möglichkeiten, Nahrung vor der Tonne zu bewahren.

“Nachtisch” ist alle

Es ist eine Idee für mehr Nachhaltigkeit: Sachen, die man nicht mehr braucht, an andere weiter zu verschenken. In Eimsbüttel stehen dafür an einigen Stellen Tische, an denen Passanten sich etwas aussuchen können. Der Tisch im Stellinger Weg ist jetzt verschwunden.

“Nachtisch” für Eimsbüttel

Sind sie euch auch schon ins Auge gefallen: Die “Nachtische”? Die Tische sind Teil eines Nachbarschaftsprojekts, bei dem Anwohner Gegenstände, die sie nicht mehr brauchen, anderen schenken können. Wir sprachen mit den Initiatoren über ihre Ziele und darüber, warum sie anonym bleiben wollen.

Emu Logo