Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Petition

...

Semesterstart verschoben: Prüfungen an der Universität Hamburg sollen trotzdem stattfinden. In einer Petition wird der Präsident aufgefordert, die Klausuren zu verschieben.

Trotz aller Mühen der Anwohner: Das Paketboten-Team um den Heußweg und die Osterstraße wurde versetzt. Da bedeutet neue Zustellbezirke für das Boten-Team und neue Zusteller für Eimsbüttel.

Die Paketzusteller rund um die Osterstraße und den Heußweg leisten so gute Arbeit, dass die Nachbarschaft über die Nachricht, dass ihre DHL-Boten versetzt werden sollen, in Aufruhr gerät. Eine Petition an den Paketdienst soll die Versetzung aufhalten.

Knapp 1.600 Unterschriften hat Fabian Hanneforth bisher gesammelt. Er fordert kostenpflichtige Parkplätze für Anwohner auch in Eimsbüttel. Heute überreichte er seine Petition der Behörde für Inneres und Sport.

Die „Aktionsgruppe Hamburg hat Platz“ fordert Bürgermeister Olaf Scholz und Senatorin Melanie Leonhard in ihrer Online-Petition zur sofortigen Aufnahme von 1.000 Flüchtlingen aus Griechenland auf. Nun ist mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Sitz in Eimsbüttel eine 10.000 Mitglieder starke Gewerkschaft der Petition beigetreten.

Die rot-rot-grüne Koalition in Berlin hat das Anwohnerparken im Zentrum der Hauptstadt als Ziel in den Koalitionsvertrag geschrieben. Das nährt auch in Eimsbüttel die Hoffnung derjenigen, die das kostenlose Parken abschaffen wollen.

Dauerthema Osterstraße: Die Planung für den Umbau ist in Vorbereitung, eine erste Informationsveranstaltung für die Bürger gab es bereits, weitere sollen folgen. Die Umfrage der Eimsbütteler Nachrichten hat viele Ideen in die Diskussion gebracht. Einer tut seinen Willen noch deutlicher kund: Er hat eine Petition gestartet.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen