Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Schließung

Schließungen von Geschäften und Gastronomiebetrieben sind in Eimsbüttel keine Seltenheit. Ob aus Gründen von Alter, Insolvenz, ausgelaufenen Mietverträgen oder geschäftlicher Umorientierung – wir erzählen euch, welche Läden, Restaurants und Cafés aus Eimsbüttel verschwinden.

...

Sie waren feste Institutionen im Stadtteil: Zum Jahreswechsel hat Eimsbüttel zwei Traditionsbetriebe verloren. Wo die Türen jetzt geschlossen bleiben.

„Galeria Karstadt Kaufhof“ befindet sich im Schutzschirmverfahren. Mehrere Filialen sollen schließen. Jetzt wird spekuliert, was das für Karstadt in der Osterstraße bedeutet.

Nach 18 Jahren an der Osterstraße muss das „Lál Pera“ einem Neubau weichen. Doch es ist kein endgültiger Abschied: Der Gastrobetrieb läuft einige Hundert Meter entfernt weiter.

Anfang Oktober hat es bei einer Eimsbütteler Haspa-Filiale gebrannt. Seitdem ist sie geschlossen. Wie geht es weiter?

Der Secondhand-Laden „Fabulously Old Things“ im Stellinger Weg hat geschlossen. Inhaberin Sam Wright hofft auf ein Comeback.

Nach 44 Jahren schließt der Modeladen „Concept léger“ in der Osterstraße. Ein Rückblick.

Der „Superbiomarkt“ in Eimsbüttel wurde Ende Mai geschlossen. Ehemalige Angestellte berichten von unfairem Verhalten der Geschäftsleitung. Der Fall ist jetzt vor dem Arbeitsgericht.

Der Eigentümer der Gebäude an der Osterstraße hat den bisherigen Mietern gekündigt, um einen Neubau zu errichten. Warum jetzt trotz Sozialer Erhaltungsverordnung Luxus-Wohnungen kommen könnten.

Die Betreiber des „Lál pera“ haben vom Vermieter die Kündigung erhalten. Im September sollen sie ausziehen – ebenso die benachbarte Videothek „Movie Star“. Nachbarn versuchen das zu verhindern.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern