Schließung

In den Eimsbütteler Gewerbeimmobilien herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Damit ihr nicht plötzlich versehentlich Brötchen in einem Schuhgeschäft bestellt, halten wir euch hier immer auf dem Laufenden.

Neueröffnungen oder Schließung melden (gerne auch mit Foto)

Schließung
Adda-Eis: Schließung nach mehr als 90 Jahren

Den sonst so fröhlich, bunten Blick in den Eisladen an der Osterstraße 135 versperren momentan trostlose, mit braunem Packpapier abgeklebte Fensterscheiben. Adda-Eis musste nach mehr als 90 Jahren in Eimsbüttel nun wegen Mieterhöhungen schließen.

Schließung
Tamodo macht den Laden dicht

Nach zweieinhalb Jahren schließt Dorina Kuternoga ihr Nähgeschäft Tamodo an der Müggenkampstraße. Kuternoga will sich nun ganz auf ihre Autorentätigkeit konzentrieren.

Schließung
Nachfüllstopp am Grindelberg

Nach fünf Jahren schließt das Druckerpatronen-Fachgeschäft Tinten-Toner-Tankstation am Grindelberg gegenüber vom Bezirksamt Eimsbüttel. Besitzerin Meike Christiansen ist jedoch nicht traurig darüber.

Schließung
Der Friseur Amazing geht

Ein weiteres Geschäft schließt demnächst in der Osterstraße. Der Friseur Amazing geht Ende April. Schuld sei auch in diesem Fall der Osterstraßenumbau.

Kritik am Osterstraßenumbau
“Es geht um meine Existenz”

Seit Oktober 2015 läuft das Großprojekt Osterstraßenumbau. Im letzten Kerngebietsausschuss Ende Februar hat Norbert Fischer, Inhaber des Schuhgeschäfts Via Roma im Heußweg, um Hilfe gebeten. Er muss Insolvenz anmelden. Schuld daran sei die Langzeitbaustelle. Er ist nicht der einzige Gewerbetreibende, der negative Auswirkungen auf sein Geschäft bemerkt.

Schließung
Aus Hans wird Peter

Am Samstag öffnet Hans im Glück am Schlump zum letzten Mal. An gleicher Stelle wird im März jedoch ein ähnliches Restaurant unter neuem Namen eröffnen. Hintergrund ist ein Streit zwischen der Münchener Zentrale und dem Franchise-Nehmer aus Norddeutschland.

Schließung
Aus Tchibo-Prozente wird Forschungszentrum

In den Filialen der Tchibo-Prozente-Kette landen Produkte, die in den regulären Verkaufsshops des Konzerns nicht verkauft wurden. In der Grindelallee 117 ist mit den Angeboten jedoch am kommenden Freitag Schluss. Die Universität Hamburg plant ein Schülerforschungszentrum an dem Standort.

Schließung
Produktionsschule Eimsbüttel verlässt Café Veronika

3,60 Euro für eine warme Mahlzeit – das Café Veronika bot Preise, die einkommensschwachen Menschen in Eimsbüttel, Lokstedt oder Stellingen ein günstiges Mittagessen ermöglichten. Seit Montag ist damit Schluss. Die Produktionsschule Eimsbüttel verlässt das zeltförmige Gebäude neben der Lenzsiedlung. Grund dafür ist jedoch nicht der Wasserschaden in der Küche, sondern Kommunikationsprobleme zwischen Betreiber und Eigentümer.

Überlebenskampf
Unser Karstadt bleibt

Die Eimsbütteler Kaufhausfiliale in der Osterstraße ist in keiner Weise von Schließung bedroht. Das Haus trat entsprechenden Sorgen nach Presseberichten entgegen.

Schließung
Eltern-Kind-Café “Frühlings” schließt

Prosecco für die Großen und ein letztes Mal ganz viel Spielzeug, Kuscheldecken und genügend Platz zum Herumtollen für die Kleinen. Das Café “Frühlings” im Hellkamp hat am Sonntag mit Freunden und Stammgästen Abschied gefeiert. Drei Jahre lang war das Café ein beliebter Treffpunkt für Familien in Eimsbüttel.

Emu Logo