Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Schließung

Schließungen von Geschäften und Gastronomiebetrieben sind in Eimsbüttel keine Seltenheit. Ob aus Gründen von Alter, Insolvenz, ausgelaufenen Mietverträgen oder geschäftlicher Umorientierung – wir erzählen euch, welche Läden, Restaurants und Cafés aus Eimsbüttel verschwinden.

...

Der Weltladen verlässt die Osterstraße. Ihnen wurde der Mietvertrag gekündigt. Jetzt stehen ein Umzug und Umbau an – und das kostet.

Bei der zufälligen Kontrolle einer Shishabar hat ein Kohlenstoffmonoxid-Warngerät der Polizei angeschlagen. Rund 20 Gäste mussten das Gebäude verlassen – weigerten sich aber zunächst.

Das Lampengeschäft „Medusa“ in der Gärtnerstraße hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Eimsbütteler Institution entwickelt. Dann kam die Insolvenz. Bevor der Laden endgültig schließt, öffnet er im Oktober zum letzten Mal die Türen.

Die Faddas haben einen Nachfolger gefunden und hören früher auf als geplant. Ende des Monats schließt das sardische Restaurant.

Nach über 35 Jahren macht die „Käse-Ecke“ im Eppendorfer Weg zu. Über die Hintergründe und die Hoffnung, dass es woanders weitergeht.

Seit dem 1. Mai sind die Türen des griechischen Restaurants „Christos“ an der Ecke Osterstraße/Bismarckstraße zu. Die Stammgäste rätseln über die Gründe.

Vor drei Jahren musste die Kantine im Bezirksamt wegen fehlenden Brandschutzes schließen. Auch andere Teile des Gebäudes haben Sanierungsbedarf. Doch wer trägt die Kosten?

Die „Lehmitz Weinstuben“ waren seit fast einem Jahrhundert eine Institution im Stadtteil – nun haben sie geschlossen.

Sie waren feste Institutionen im Stadtteil: Zum Jahreswechsel hat Eimsbüttel zwei Traditionsbetriebe verloren. Wo die Türen jetzt geschlossen bleiben.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Weihnachtsspecial

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 31.12.2023 und nur für Neukunden