Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Schließung

Schließungen von Geschäften und Gastronomiebetrieben sind in Eimsbüttel keine Seltenheit. Ob aus Gründen von Alter, Insolvenz, ausgelaufenen Mietverträgen oder geschäftlicher Umorientierung – wir erzählen euch, welche Läden, Restaurants und Cafés aus Eimsbüttel verschwinden.

...

Der Secondhand-Laden „Fabulously Old Things“ im Stellinger Weg hat geschlossen. Inhaberin Sam Wright hofft auf ein Comeback.

Nach 44 Jahren schließt der Modeladen „Concept léger“ in der Osterstraße. Ein Rückblick.

Der „Superbiomarkt“ in Eimsbüttel wurde Ende Mai geschlossen. Ehemalige Angestellte berichten von unfairem Verhalten der Geschäftsleitung. Der Fall ist jetzt vor dem Arbeitsgericht.

Der Eigentümer der Gebäude an der Osterstraße hat den bisherigen Mietern gekündigt, um einen Neubau zu errichten. Warum jetzt trotz Sozialer Erhaltungsverordnung Luxus-Wohnungen kommen könnten.

Die Betreiber des „Lál pera“ haben vom Vermieter die Kündigung erhalten. Im September sollen sie ausziehen – ebenso die benachbarte Videothek „Movie Star“. Nachbarn versuchen das zu verhindern.

Seit mehreren Wochen stehen die Räume des „Superbiomarkts“ leer. Noch gibt es keinen Nachmieter.

Das „Imara“ im Eppendorfer Weg schließt. Doch wie hat alles angefangen? Vom Fitnessstudio zur Fusion-Küche.

Das Restaurant „Imara“ im Eppendorfer Weg schließt. Inhaberin Ina Grawert geht heim nach Australien.

2020 schloss Andere Welten in der Grindelallee nach 37 Jahren. Inhaber Richard Meyer über die letzten Tage und das Leben nach dem Laden.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern