Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Schule

...

Während die Infektionszahlen sinken, sorgen Virusmutationen für neue Risiken. Nun wird der Lockdown verlängert – mit einer Ausnahme.

Hunderte Menschen wurden über die Volksschule Schanzenstraße deportiert, weitere hundert zur Zwangsarbeit genötigt. Mit einer virtuellen Kundgebung will das Schanzenviertel den Opfern gedenken.

Viele Infizierte aus unterschiedlichen Klassen. So lautet das Ergebnis der Massentestung an der Ida Ehre Schule. Am Freitag wurden dort rund 1.200 Personen getestet.

An der Berufsschule in der Lutterothstraße sind drei Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Schüler wurden darüber offenbar nicht informiert.

Erneuter Brand in der Rellinger Straße: Ein Auto geriet gestern Nacht in Flammen. Weitere wurden beschädigt. Die Polizei prüft eine mögliche Brandstiftung.

Nach monatelangem Homeschooling gehen Hamburgs Schüler wieder in den Unterricht. Die Schulbehörde hat Infektionsschutzregeln festgelegt, Eltern machen sich Sorgen. Wie lief der erste Schultag?

Saxophon, E-Gitarre und Geige – das sind nur einige Instrumente, die im „Corona Blues“ der Ida Ehre Schule spielen. Die Besonderheit: 25 Schüler und Lehrer haben den Song im eigenen Zuhause aufgenommen.

Die Ida Ehre Schule in Eimsbüttel kommt gut mit den neuen Regeln im Unterricht zurecht. Doch der Aufwand ist hoch und Präsenzunterricht bleibt unersetzlich.

Mediziner des UKE befürworten die Öffnung von Schulen und Kitas. Ob es einen Impfstoff gegen das Virus geben wird, können sie nicht versprechen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern