Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Spenden

...

Am Mittwoch eröffnet die Ausstellung „Blockstadt“ im ehemaligen „Karstadt Sport“-Gebäude in der Mönckebergstraße. Der Verein „EimsV“ unterstützt das Kunst-Projekt mit alten Computern und TV-Geräten.

„I Made It“: Unter diesem Motto findet am Samstag, 10. September, ein Kunsthandwerksmarkt von Menschen mit Fluchtgeschichte statt. Die Ausstellerinnen und Aussteller bieten selbstgemachte Taschen, Kleidung, Accessoires, Schmuck und vieles mehr gegen Spenden an.

Kühle Getränke an heißen Tagen: Die Tagesaufenthaltsstätte in der Bundesstraße ist eine wichtige Anlaufstelle für wohnungslose Menschen.

Der 71-jährige Erich Thimm sammelt Spenden für den „Filmraum“ an der Müggenkampstraße. Dafür radelt er mehrmals wöchentlich über 60 Kilometer und erntet Spargel.

Der elfjährige Oscar aus Eimsbüttel fährt in den Maiferien mit dem Fahrrad nach Dänemark. Sein Antrieb: Spenden für die Ukraine sammeln.

Erich Thimm aus Eimsbüttel ist 70 Jahre alt und gerade seinen 60. Marathon gelaufen. Sein Ziel: Spenden sammeln.

Russen helfen Geflüchteten aus der Ukraine: Sechs Konzerte bei „Tonali“ in Eimsbüttel.

Mit einem Zeltlager will das „Schrödingers“ im Schanzenpark Obdachlosen Schutz und Wärme bieten – auch Hunde sind willkommen.

Der „Verein Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.“ unterstützt Menschen, die um geliebte Familienmitglieder trauern. Die aktuellen Kontaktbeschränkungen erschweren seine Arbeit.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern