Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Das Kreativhaus Eimsbuettel präsentiert die Werke des Kuenstlers Martin Ewe. Foto: Kreativhaus Eimsbuettel.
Foto: Kreativhaus Eimsbüttel

„Kleine Kunstwelten“ im Kreativhaus

Skurrile Kunst im Kleinformat des Künstlers Martin Ewe wird am 22. und 23. Februar im Kreativhaus ausgestellt.

Von Marianne Bruhns

Der Eimsbütteler Künstler Martin Ewe ist für seine skurrilen Objekte in Kleinformat bekannt. Diese präsentiert er nun im Rahmen der Ausstellung „Kleine Kunstwelten“ im Kreativhaus Eimsbüttel Hamburg. Sie findet am 22. und 23. Februar statt.

Vor Materialmix und der Verwendung von Naturmaterialien scheut Martin Ewe dabei nicht zurück: Er kombiniert zum Beispiel Treibholz mit rostigem Metall oder Beton. Aus diesen Materialien schafft der Künstler kleine Fantasiewelten, welche zum Nachdenken anregen sollen. Der Einsatz von Kult- oder Sammlerfiguren soll Erinnerungen an Vergangenes bei den Betrachtern hervorrufen.

Die Vernissage der Kunstausstellung findet am 21. Februar um 18 Uhr statt.

Wann? Samstag und Sonntag, den 22. und 23. Februar, 14-19 Uhr

Wo? Weißraum 1. Stock, Kreativhaus Eimsbüttel, Telemannstraße 10

Preis: 0 Euro

-
Kreativhaus Eimsbüttel
Telemannstraße 10