Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Fanny-Mendelssohn-Platz

Wieder einmal ist es so weit: Sommer, Sonne, Sonnenschein sind vorüber und übergeben an den Winter. Doch Winterzeit heißt auch Weihnachtszeit, samt lauschigem Glühweintrinken und Schmalzkuchenessen auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben fünf schöne Weihnachtsmärkte für euch zusammengetragen.

Am 11. Oktober eröffnete am Fanny-Mendelssohn-Platz ein neues Fotostudio. Weil das Unternehmen „Photo Dose“ verkauft und umstrukturiert wurde, musste die Filiale schließen.

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz das Weinfest 2018 gefeiert. Obwohl zwischenzeitlich das Wetter nicht ganz so toll war, kamen viele Gäste.

Von den Eimsbüttelern geliebt, von den Winzern hochgelobt – das Weinfest in der Osterstraße zieht jährlich Weinliebende nach Eimsbüttel. Ende August ist es so weit, dann wird in der Osterstraße wieder Wein getrunken.

Osterstraße, Hoheluftchaussee, Gärtnerstraße: lebendige Einkaufsstraßen in Eimsbüttel und all die kleineren und kleinen Wohnstraßen – woher haben sie ihre Namen? Die Eimsbütteler Nachrichten klären in lockerer Folge auf… Text: Frida Popp und Nele Deutschann

Kolumne - vogelfrei
FKK-Strand im Park am Weiher

Unseren Kolumnisten Harald H. Haase hat vor Weihnachten die Wünschewut gepackt. Es geht nicht um kleine Geschenke, die die Freunschaft erhalten, sondern um bahnbrechende Veränderungen in Eimsbüttel. Wie eine Achterbahn auf dem Else-Rauch-Platz oder ein Paternoster-Parkhaus an der Osterstraße.

Weinfest Osterstraße
Wein, Wurst und wenig Regen

Am Wochenende fand das zweite Weinfest Osterstraße statt. Trotz eines nassen Starts zeigten sich die Besucher und Winzer auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz zufrieden.

In der gesamten Bundesrepublik steigen die Temperaturen am Wochenende knapp an die 40-Grad-Marke heran. Wir haben uns für euch umgeguckt, wo die Eimsbütteler die Hitze-Tage verbringen.

In der Osterstraße sind die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt im Gange: Helfer bauen auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz zehn Holzhäuschen auf, die an Skandinavien erinnern. Glühwein, Pfefferkuchen, weihnachtliche Lichter und vieles mehr sollen bald wieder zum Verweilen locken.