Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Restaurant

...

Mit seinem Restaurant „Sri Lankan Wave” will Jerome De Silva die singhalesischen Familienrezepte seines Großvaters am Leben erhalten. Heute kocht er ein
tra­ditionelles Linsen-Dhal.

Eine Münchner Unternehmensgruppe hat das historische Gebäude erworben und plant dort ein Hotel. Was das Besondere daran sein wird und warum es wohl erst in einigen Jahren eröffnen kann.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

Viele kennen den „Galopper des Jahres“ als Kneipe in der Schanze. Nach zehn Jahren ist dort Schluss. Wie es jetzt im Stellinger Weg weitergeht.

Lange standen die Räume vom „Grindelberger“ leer. Mit dem Restaurant „1620“ gibt es jetzt einen Nachfolger.

Zum Jahreswechsel steigt die Mehrwertsteuer in der Gastronomie auf 19 Prozent. Eimsbütteler Gastronomen machen sich Sorgen um die Zukunft. Einige befürchten eine neue Pleitewelle.

Das libanesische Restaurant L’Orient in der Osterstraße ist bekannt für seine große Auswahl an Mezze. Doch nichts geht über den Klassiker: cremigen Hummus aus Kichererbsen.

Im Herzen von Hamburg Eppendorf, in der Erikastrasse 43, begrüßt das Brechtmanns Bistro seine Gäste – ein Ort, der seit über fünf Jahren Liebhaber feiner Speisen begeistert. Unter der Leitung des erfahrenen Chefkochs Sven Brechtmann, dessen kulinarische Fähigkeiten durch familiäre Traditionen und internationale Einflüsse aus Asien geprägt sind, bietet das Bistro eine außergewöhnliche Auswahl. Hier […]

Städte wie New York, London und Berlin haben die chinesischen Nudeln „Biang Biang“ längst erreicht. Nun folgt Eimsbüttel. Was die Inhaberinnen von „Cyn Cyn“ im Eppendorfer Weg planen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern