Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

UKE

...

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Wegen Handel mit falschen Impfpässen: Polizei durchsucht Wohnung. Ermittlung gegen UKE-Mitarbeiterin.

Zum Start des Impfangebots für Kinder verstärkt die Polizei den Schutz für Impfpraxen.

Wie hoch ist die Impfquote der UKE-Mitarbeiter? Wohl hoch. Aber es gibt keine genaue Zahl und neue Fälle von Corona bei Patienten. Eine kommende Mediziner-Impfpflicht spielt trotzdem wohl keine Rolle.

Wer mit Corona-Infektion und gefälschtem Impfpass ins Krankenhaus kommt, taucht automatisch als Impfdurchbruch in der Statistik auf. Das zeigen Recherchen der Eimsbütteler Nachrichten.

Coronavirus in Hamburg: Das waren die Meldungen von März bis Juni.

Wie viele Hamburger sind gegen Covid-19 bereits immun? Wie gefährdet sind Kinder und Jugendliche? Antworten soll eine Studie des UKE liefern, die wegen der Pandemie gestoppt wurde. Jetzt wird sie mit neuen Schwerpunkten reaktiviert.

Mediziner des UKE befürworten die Öffnung von Schulen und Kitas. Ob es einen Impfstoff gegen das Virus geben wird, können sie nicht versprechen.

Forscher des UKE haben erfolgreich einen Impfstoff gegen das MERS-Coronavirus getestet. Dieser soll auch bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neuartige SARS-CoV-2 helfen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern